38 Millionen Klicks für ein 'Hallelujah': Youtube-Pfarrer verrät bei Jauch sein Geheimnis

38 Millionen Klicks bei Youtube

Mit seinem spontanen Gesang auf einer Trauung wurde Ray Kelly, ein katholischer Pfarrer aus Irland, dieses Jahr zu einem großen Youtube-Hit: 38 Millionen Mal hat seine Version der Leonard Cohen-Klassiker 'Hallelujah' geklickt. Im Exklusiv-Interview beim RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch verrät der Geistliche, wie er dazu kam.

- Anzeige -
38 Millionen Klicks für ein 'Hallelujah': Youtube-Pfarrer verrät sein Geheimnis
Mit seinem spontanen 'Hallelujah' rührte Father Ray Kelly zu Tränen.

Am Hochzeitstag von Chris und Leah O'Kane wird Father Ray Kelly zum Weltstar. Der Geistliche aus Oldcastle in Irland überrascht im April dieses Jahres das Brautpaar und singt für sie den 30 Jahre alten Popsong 'Hallelujah'. Alle sind zu Tränen gerührt.

Von diesem Pfarrer möchte seitdem jeder getraut werden. Im Interview mit Günther Jauch erzählt Kelly von seiner musikalischen Familie – und dass er viel gesungen hat, bevor er sich entschieden hat, Pfarrer zu werden.


- Anzeige -