80 Prozent der Deutschen tragen falsche Schuhe

80 Prozent der Deutschen tragen falsche Schuhe

Zu groß, zu klein, zu eng, zu weit: Mehr als 80 Prozent der Erwachsenen tragen Schuhe, die ihnen nicht passen. Zu diesem Ergebnis kommt die erste umfassende Fußmessstudie seit 50 Jahren, wie das Deutsche Schuhinstitut (DSI) in Offenbach berichtet. Im Auftrag des DSI und der Schuhindustrie wurden laut Mitteilung rund 10.400 Füße vermessen. Ursache schlecht sitzender Fußbekleidung sei fehlendes Wissen der Verbraucher über die richtige Passform, heißt es.

- Anzeige -

Alle Tipps, die Sie beim Schuhkauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengestellt.


- Anzeige -