Albtraum im Meer: Vier-Meter-Hai dringt in Käfig mit Taucher ein - Crew muss hilflos zusehen

Guadeloupe: Der Koloss wütete fast eine halbe Minute lang im Käfig

Es sind Szenen, wie sie sonst nur in Horrorfilmen vorkommen: Vor der Küste von Guadeloupe ist ein weißer Hai in einem Käfig mit einem Taucher gelangt. Der fast vier Meter lange Koloss wütete fast eine halbe Minute lang in dem Käfig. Die Crew konnte nur hilflos zusehen und den Deckel der Konstruktion öffnen.

- Anzeige -

Im Video ist zu hören, wie die Menschen auf dem Boot "Oh Gott" rufen. Schließlich schießt der Hai aus dem Käfig, Blut ist zu sehen. Dann die Erleichterung: Der Taucher krabbelt aus dem Käfig - unverletzt.

Die dramatischen Szenen sehen Sie im Video.