Ältester Schwimmlehrer der Welt: Mit 100 Jahren bringt Leopold Kindern das Schwimmen bei

100 Jahre alt: Leo ist ältester Schwimmlehrer der Welt
100 Jahre alt: Leo ist ältester Schwimmlehrer der Welt Die Kinder sind von ihm begeistert 00:01:42
00:00 | 00:01:42

Seine Schüler sind von dem 100-jährigen Schwimmlehrer begeistert

Wenn man den 100-jährigen Leopold im Schwimmbad sieht, könnte man meinen, dass ein Opa mit seinen Enkeln seine Freizeit genießt. Doch dem ist nicht so: Leopold, genannt Leo, ist der wohl älteste Schwimmlehrer der Welt. Zweimal in der Woche bringt er Kindern das Schwimmen bei – und diese sind begeistert.

- Anzeige -

Leopold Kuchwalek ist ein tolles Beispiel dafür, dass man auch im hohen Alter nicht abtauchen muss! Den Schwimmunterricht ermöglicht ihm das Deutsche Rote Kreuz im Kreisverband Steglitz Zehlendorf. Seit 33 Jahren ist der ehemalige Installateur dort Mitglied. Und der Kreisverband weiß genau, was er an Leo hat: "Er ist noch fit, hat Spaß daran und die Kinder halten ihn jung. Das ist viel lockerer, viel schöner für die Kinder", so Willem Elgeti.

"Ich merke mein Alter gar nicht so. Ich mach' mit, und wenn es nicht mehr geht, bleibe ich draußen", erzählt Leo. Und weil er so ein guter Lehrer ist, darf er auch das Seepferdchen verleihen. Trotzdem geht auch bei seinem Schwimmunterricht Sicherheit vor - für den Notfall sind immer noch jüngere Kollegen mit am Becken. Was die Kinder von Leo halten, sehen Sie in unserem Video.


- Anzeige -