Anschlag in Paris: Deutsche Frau unter den Verletzten

Wahlkampf geht in die heiße Phase
Wahlkampf geht in die heiße Phase Anschlag kurz vor der Frankreich-Wahl 00:01:50
00:00 | 00:01:50

Frau hielt sich rein zufällig in der Nähe auf

Bei dem Anschlag auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées wurde auch eine Deutsche verletzt. Das gab ein Sprecher des Auswärtigen Amtes bekannt. Die Frau sei bei der Schießerei rein zufällig verletzt worden, "weil sie sich zur faslchen Zeit am falschen Ort befand." Sie habe ernsthafte Verletzungen davongetragen. Ihr Zustand sei aber stabil. 

- Anzeige -

Täter war bereits wegen versuchten Totschlags vorbestraft

Ein laut Medienberichten 39 Jahre alter Mann hatte am Donnerstagabend in der Pariser Innenstadt auf einen geparkten Mannschaftswagen der Polizei geschossen. Dabei starb ein Polizist. Zwei weitere Beamte wurden nach Angaben der französischen Behörden verletzt. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen.

Der 39-Jährige ist bereits wegen einer anderen Attacke auf Polizisten verurteilt worden. Er hatte in Seine-et-Marne bei Paris versucht, einen Polizisten, einen Polizeischüler und dessen Bruder zu töten. Dafür wurde er im Jahr 2005 zu einer 15-jährigen Haftstrafe wegen versuchten Totschlags verurteilt, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Wie viel er davon verbüßt hat, ist noch unklar.

Terrormiliz IS bekennt sich zu Attentat

Der Angriff überschattet die französische Präsidentschaftswahl am Sonntag. Präsident François Hollande sagte, es spreche einiges für einen Terrorakt. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamiert die Bluttat für sich. Drei Personen aus dem familiären Umfeld des getöteten Angreifers wurden in Polizeigewahrsam genommen. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen bestätigt. 

Die Bundesregierung verurteilte den Anschlag. Kanzlerin Angela Merkel kondolierte Hollande und drückte den Opfern ihr Mitgefühl aus. Die Bundesregierung tue alles dafür, die verletzte Deutsche konsularisch zu betreuen und sich um sie zu kümmern.


- Anzeige -