Ärztepfusch: Sie wäre fast gestorben

Ein vergessenes OP-Tuch war schuld

Als Nadine ihr Wunschkind Julia zur Welt bringt, ist eigentlich alles perfekt.

Doch dann beginnt für die 32-Jährige aus Moers (Nordrhein-Westfalen) ein Albtraum: Sie hat höllische Schmerzen im Bauchraum, bekommt hohes Fieber und muss schließlich ins Krankenhaus.

Dort stellt man fest: Beim Kaiserschnitt hat man ein OP-Tuch in ihrem Körper vergessen. Nadine überlebt nur knapp durch eine Notoperation.