Atemstillstand in Supermarkt: Bauarbeiter rettet Kind (2) das Leben

21.03.2013 | 09:02

Mutter und Vater hilflos

Eine Kasse in einem Supermarkt in Perth, Australien: Der Bauarbeiter Rowan O'Neill packt gerade seine Einkaufstüten, als plötzlich eine Mutter in Panik gerät, ihre Tochter Shaylar (2) atmet nicht mehr. Die Mutter rennt aus dem Laden, um Shaylars Vater zu holen. O'Neill ist sofort zur Stelle, schaut ob das Kind etwas verschluckt hat.

- Anzeige -

Shaylars Vater kommt hinzu, hilft O'Neill. Als Klopfen auf den Rücken des Kindes nicht hilft, ist auch der Vater mit der Situation überfordert. O'Neill behält die Nerven, er beginnt, das Mädchen zu beatmen. Nach langen 90 Sekunden, die Erlösung, Shaylar atmet wieder, und die Männer liegen sich erleichtert in den Armen. Der Grund für den Atemstillstand: Hohes Fieber. Dier Kleine musste eine Nacht im Krankenhaus verbringen, konnte dann aber wieder zu ihren Eltern nach Haus.