Ätna spuckt Lava 500 Meter hoch

Naturschauspiel auf Sizilien

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist zurzeit wieder aktiv. Der Vulkan spuckt bis zu 500 Meter hohe Lavafontänen in die Luft. Es war bereits der dritte Ausbruch innerhalb von vier Wochen.

- Anzeige -

Menschen sind zum Glück nicht in Gefahr, die Lava fließt in das unbewohnte Tal Valle del Bove. Und auch für den Luftverkehr stellt der Vulkanausbruch keine Gefahr dar, der Flughafen von Catania wurde nicht geschlossen. Der Wind habe die für den Luftverkehr gefährlichen Aschewolken nach Osten abgedrängt.

Der Ätna ist mit etwa 3.350 Metern der höchste noch aktive Vulkan in Europa.


- Anzeige -