Berlin: Einbrecher rasen mit Auto in Juweliergeschäft

Tatfahrzeug war gestohlen

Dreister Einbruch in Berlin: Bislang Unbekannte haben einen Blitzeinbruch auf das 'Allende-Center' in Treptow verübt. Die Täter brausten mit einem BMW in das Einkaufscenter. Dort krachten sie mit dem Wagen in die Schaufensterscheibe eines Juweliers.

- Anzeige -
Blitzeinbruch, Juwelier, Berlin
Auf dieses Einkaufszentrum im Berliner Stadtteil Treptow verübten die bislang unbekannten Täter einen Blitzeinbruch. © dpa, Paul Zinken

In Windeseile rafften die Diebe Uhren und Schmuck zusammen und verschwanden offenbar mit einem zweiten Fluchtwagen in der Dunkelheit. Das Tatfahrzeug ließen sie stehen. Laut Polizei war es zwei Tage vor dem Einbruch als gestohlen gemeldet worden. Über die Höhe der Beute ist nichts bekannt. Die Polizei hat die Spurensicherung aufgenommen.

Mit der gleichen Masche hatten Täter im August 2011 am Potsdamer Platz in Berlin zugeschlagen. Damals waren die Räuber mit einem Volvo in die 'Potsdamer Platz Arkaden' gerast und dort in ein Juweliergeschäft eingedrungen.