Bundeskriminalamt sieht konkrete Terrorgefahr für Luftverkehr

Passagierflugzeuge als Ziel islamistischer Anschläge

Viele dürften dieser Tage ein ungutes Gefühl haben, wenn sie in einen Flieger steigen. Der Grund: Im 'Lagebild Luftsicherheit 2012' spricht das Bundeskriminalamt (BKA) von einer konkreten Terrorgefahr für den Luftverkehr. Wie die 'Welt' berichtet könnten "Passagier- und Frachtflugzeuge, aber auch Flughafeneinrichtungen" Ziele von islamistischen Terroranschlägen werden.

- Anzeige -
Das Bundeskriminalamt warnt vor islamistischen Anschlägen auf Flugzeuge.
Ein Beamter der Bundespolizei steht vor dem Flughafen Berlin-Schönefeld. Das Bundeskriminalamt warnt vor islamistischen Anschlägen. © dpa, Patrick Pleul

"Für westliche Fluggesellschaften und Flughäfen ergibt sich eine Bedrohungsqualität, die sich jederzeit in einem erfolgreichen Anschlag manifestieren kann", heißt es in dem Dossier. Demnach gehöre die Luftfahrt nach wie vor zum "Zielspektrum" von sowohl islamistisch motivierten Einzeltäter als auch islamistisch-terroristischen Gruppierungen.

Vor allem die Gruppen würden ihre "Techniken weiterentwickeln" und ihre "Tatplanungen flexibel anpassen". Obwohl die Sicherheitsvorkehrungen stetig optimiert würden, besteht laut der 'Welt' die Gefahr, dass Terroristen über "IT-basierte" Programme Flugbewegungen live scannen und Hilfsmittel wie 'Flightradar 24' nutzen.

Hundertprozentige Sicherheit könne es nicht geben

Weiterhin heißt es in dem vertraulichen Bericht des BKA: "Die Anschläge auf einen israelischen Reisebus am Flughafen Burgas in Bulgarien im Juli 2012 sowie auf den Flughafen Peschawar in Pakistan im Dezember 2012 zeigen, dass Anschläge in öffentlichen Teilen von Flughafeninfrastrukturen an Attraktivität für islamistisch motivierte Täter nichts eingebüßt haben."

Dennoch sei es wichtig, durch "permanente Anpassung der Sicherheitsmaßnahmen das Anschlagsrisiko zu begrenzen", zitiert die 'Welt' aus dem Papier. Eine hundertprozentige Sicherheit könne es nicht geben. Aktuell lägen keine konkreten Hinweise auf Anschlagsplanungen in Deutschland vor.


- Anzeige -