Bundeswehr: Freiwillige laufen davon

Ist das nicht Fahnenflucht?

Erst seit drei Wochen ist die Wehrpflicht ausgesetzt, und schon jetzt haben die ersten Freiwilligen die Bundeswehr wieder verlassen. "Wie geht das denn? Ist das nicht Fahnenflucht?", haben sich einige gefragt.

- Anzeige -

Und daran merkt man, wie sehr wir an den Gedanken gewöhnt waren, dass so etwas bei der Bundeswehr bestraft wird. Aber wer freiwillig eintritt, hat - ähnlich wie bei anderen Jobs – auch eine sechsmonatige Probezeit. Das gilt jetzt auch bei der Bundeswehr. Diese muss nun aber die Zahl derjenigen, die gehen, klein halten, denn sie hat nur noch diese Freiwilligen:


- Anzeige -