Das sind die Modetrends des Frühlings 2013

26.03.2013 | 14:56
Das sind die Modetrends des Frühlings 2013

Frauen wollen Mode, aber wie finden Männer die neuen Trends? Wir bitten zum Test. Drei Frauen stellen sich einer männlichen Modejury.

- Anzeige -

Lilian trägt Schuhe mit Keilabsätzen, eine Röhrenjeans, gelben Nagellack und knallrote Lippen – damit ist sie gerade total angesagt. Hip sein geht aber auch so wie bei Pia: Mit Ballerinas, einer beigen Chino-Hose, French-Maniküre und Lippenstift in der Trendfarbe Koralle. Und Sabrina setzt sich mit den klassischen Pumps, ihrer rosa Hose, den roten Nägeln und nude-farbenen Lippenstift stilsicher in Szene.

Die Frauen sind sich einig: Trends wollen sie mitmachen. Obwohl sie wissen, dass Männer nicht immer auf die neueste Mode stehen. Wir wollen es genau wissen! Was gefällt den Männern und was nicht? Die drei Ladies machen sich auf dem Weg zu unserer Jury: Aydin, Clemens und Sven.

Runde 1: Pia trägt Ballerinas, eine beige Chino-Hose, French-Nails und einen Lippenstift in angesagter Koralle. Die Jungs schauen genau hin. Bis auf die Nägel kommt Pias Outfit beim Experten-Trio ganz gut an. Das hätte die 26-Jährige nicht erwartet.

Das sind die Männer-Abtörner

Runde 2 und die Stunde der Wahrheit für Sabrina. Zur Erinnerung, sie trägt: schlichte Pumps, pinke Hose, rote Nägel und einen hautfarbener Lippenstift. Hier das Urteil der Mode-Profis: Die Hose geht so nicht und die Pumps sind ein bisschen zu spitz, finden die Jungs ein wenig nörglerisch.

In Runde 3 stellt sich Lilian der Jury. Zur Beurteilung freigeben: Schuhe mit Keilabsätzen, die klassische Röhrenjeans, gelbe Fingernägel und roter Lippenstift. Auf eines haben‘s die Modechecker ganz besonders abgesehen: Lilianas Schuhe.

Die rote Farbe ist ihnen zu grell, der Keilabsatz wirkt auf sie plump, und dass dann noch die Zehen vorne rausgucken, will ihnen ebenfalls nicht gefallen. Auch die gelben Fingernägel finden die Jungs nicht besonders toll, aber auch nicht wirklich schlecht.

Aber welches Komplett-Outfit schneidet jetzt am besten ab? Und welches ist ein echter Männer-Abturner? Die Jury beratschlagt und legt eine Platzierung fest.

Platz 3 geht an Sabrina – ihr Outfit spricht die Männer am wenigsten an, Lilian belegt Platz 2 und Pia punktet am meisten: Platz 1.

Dank unseres Experiments wissen wir jetzt: Bunte Schuhe mit Keilabsätzen, farbige Hosen und grelle Farben auf den Lippen und Fingern sind echte Männer-Abturner. Ganz auf Farben verzichten brauchen wir aber trotzdem nicht. Hauptsache ist doch: wir gefallen uns selbst, egal was andere sagen!