"Der 11. September! Wie ein Tag unser Leben veränderte"

Reportage von Peter Kloeppel

Der 11. September 2001 - ein Datum, das ein neues Kapitel der Weltgeschichte markiert. RTL-Aktuell-Anchorman Peter Kloeppel war schon wenige Minuten nach den ersten Eilmeldungen live auf Sendung - weit über sieben Stunden am Stück. Für seine "hervorragende Berichterstattung" wurde der RTL-Chefredakteur später mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Zum 10. Jahrestag der Anschläge traf der Moderator nun Menschen, deren Leben durch die Ereignisse dieses Tages eine unumkehrbare Wendung genommen haben.

- Anzeige -
Eine Reportage von Peter Kloeppel
In Afghanistan sprach Peter Kloeppel mit mehreren Soldaten über ihren gefährlichen Einsatz, zu dem es ohne die Terroranschläge 2001 wohl nie gekommen wäre.

In seiner Reportage "Der 11. September! Wie ein Tag unser Leben veränderte" suchte er gemeinsam mit seinem Co-Autor Michael Ortmann und Kameramann Winfried von Wilmsdorff Menschen auf, deren Lebensläufe für immer mit 9/11 verbunden sein werden: Überlebende der Terroranschläge, Angehörige von Opfern, Menschen, die vor den Anschlägen Kontakt zu den Terroristen hatten, und Menschen, die erst nach dem 11. September in den Sog des bis heute andauernden Kampfes gegen den Terrorismus gezogen wurden.