Der Buttertest: Stiftung Warentest nimmt Halbfett-Butter unter die Lupe

Rapsöl gut für Herz und Hirn

Gute Butter soll aufs Brot – doch welche ist wirklich gesund? Alleine darüber, ob es Margarine oder Butter sein soll, scheiden sich die Geister. Mittlerweile gibt es aber auch vermeintlich gesündere Alternativen, wie kalorienärmere Halbfettbutter und spezielle Rapsöl-Kombinationen, die gut für Herz und Hirn sein sollen.

- Anzeige -
Es gibt viele Alternativen zur herkömmlichen Butter, doch welche ist die beste und wirklich gesund?
Halbfett-Butter oder spezielle Rapsöl-Kombinationen: Welcher Butter-Ersatz ist am besten? © dpa bildfunk, unbekannt

Stiftung Warentest hat die modernen Butter-Sorten unter die Lupe genommen. Mehr als die Hälfte schnitten im Test mit 'gut' ab. Allerdings stimmten bei einigen Bio-Produkten die Rapsöl-Angaben nicht – eines enthielt synthetische Aromastoffe.

Welche Butter am besten abgeschnitten hat und auf welche Sie am Frühstückstisch lieber verzichten sollten, sehen Sie im Video: