Deutscher Fernsehpreis 2013: RTL Aktuell für Publikumspreis nominiert

Wählen Sie die beste Nachrichtensendung

Beim Deutschen Fernsehpreis 2013 werden am 2. Oktober wieder die Besten ihres Fachs ausgezeichnet. In diesem Jahr darf das Publikum einen Preis für die beste Nachrichtensendung vergeben.

- Anzeige -
RTL Aktuell für Publikumspreis nominiert
RTL Aktuell – mit Anchor Peter Kloeppel (mi.), Annett Möller und Lothar Keller – ist für den Publikumspreis 'Beste Nachrichtensendung' des Deutschen Fernsehpreises nominiert.

Nominiert für diesen Publikumspreis ist RTL Aktuell. Die anderen Mitbewerber sind die tagesthemen (ARD), das heute journal (ZDF) und die Sat.1 Nachrichten. Abgestimmt werden kann sowohl online als auch per Telefon. Das Voting endet am 2. Oktober um 14 Uhr. Ausgestrahlt wird der Deutsche Fernsehpreis am 4. Oktober.

HIER können Sie online abstimmen!

Sie können auch per Telefon abstimmen: Unter folgender Nummer können Sie Ihre Stimme für RTL Aktuell abgeben:

0137/111 220 - 2

(der Anruf kostet 14 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Mehrfache Stimmabgaben sind nicht möglich).