Die Umkleidekabinen-Diät: Schlank durch Schock-Fotos

Keine Kohlenhydrate oder nur Kohlsuppe - es gibt unendlich viele verschiedene Diäten, doch die meisten sind nutzlos und nach kurzer Zeit sind alle verlorenen Pfunde wieder drauf. Davon hatte Julia Kozerski auch die Nase voll. Als sie bei ihrer eigenen Hochzeit über 150 Kilogramm wog, hat sie sich für eine ganz besondere Diät entschieden: Die Umkleidekabinen-Diät. So funktioniert der Abnehm-Trick!

- Anzeige -
Diät-Rezepte
Hungern, Bauchumfang messen, ärgern: Das muss nicht sein. Sie brauchen nur die richtige Diät-Methode und etwas Disziplin. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Lehtikuva Tuomas Marttila

Für Julias Diät brauchen Sie nur ein Geschäft mit besonders unvorteilhaft ausgeleuchteten Umkleidekabinen. Kein Problem, oder? Über ein Jahr lang hat sich die 28-Jährige immer wieder im grellen Licht der Anproberäume fotografiert. "Es war wirklich unangenehm, aber für mich war es wichtig, meinen Kampf ums Abspecken so in Angriff zu nehmen. Die Fotos haben diese Momente dokumentiert", sagt Julia. Wenn sie sich heute im Spiegel anschaut, kann sie selbst kaum glauben, dass sie innerhalb von nur zwölf Monaten über 70 Kilogramm abgenommen hat.

Über 200 Fotos knipste Julia innerhalb von einem Jahr mit ihrer Handykamera in den unterschiedlichsten Umkleidekabinen. Zusätzlich ernährte sie sich von Salat und Gemüse. Ihre Kleidergröße verkleinerte sich von 58 auf 42. Und mit jedem Foto wurde sie selbstbewusster. "Als ich mich das erste Mal im Spiegel gesehen habe, war ich schockiert- ich sah so schlimm aus. Aber dann sah ich in den Fotos, wie das Gewicht von mir abfiel und das war einfach nur toll", sagt die Fotografin.

Viele Jahre hat sie sich schlecht gefühlt. Schon als Kind war Julia sehr kräftig, während der Schulzeit nahm sie immer weiter zu, probierte Dutzende Diäten aus, aber ohne Erfolg. Der Tiefpunkt: Bei ihrer Hochzeit vor 3 Jahren wiegt sie 153 Kilogramm. Doch diese Zeiten sind jetzt vorbei. Auch Julias Mann Tim ist stolz auf seine Frau. Die beiden sind seit 12 Jahren zusammen. Während dieser Zeit hat Julia acht Kleidergrößen zu- und wieder ab genommen. In Julias alte Schlabberhose passen sie mittlerweile nur noch zu zweit.

Julias Umkleidekabinen-Diät soll auch anderen Frauen Mut machen - deshalb hat sie ihre Bilder ins Internet gestellt. Und der Anblick motiviert auch sie selbst immer wieder. Denn so wie auf ihren ersten Fotos in der Umkleide möchte sie nie wieder aussehen.


- Anzeige -