Dramatische Szenen: Mutter rettet Tochter vor dem Ersticken

Mutter rettet Tochter vor dem Erstickungstod
Mutter rettet Tochter vor dem Erstickungstod Dramatische Rettung im Video 00:00:27
00:00 | 00:00:27

Für eine Mutter aus Texas in den USA spielten sich jetzt dramatische Szenen ab: Ihre Tochter hatte sich an ihrem Essen verschluckt und wäre fast erstickt. Doch Jennifer Hull (34) hat blitzschnell reagiert und sie durch den richtigen Handgriff in letzter Sekunde retten können. 

- Anzeige -

Jennifer war mit ihren beiden Töchtern zu Hause, als sie ein alarmierendes Geräusch hörte. Es war ihre einjährige Tochter Hollis, die nach Luft schnappte. "Ich war sofort im Mama-Modus, als es passierte", erzählt sie gegenüber ABC News. "Ich hatte solche Angst."

Hollis hatte sich an den Chips verschluckt, die sie zuvor gegessen hatte. Jennifer drückte ihre Kleine, was das Zeug hielt, wie sie es im Erste-Hilfe-Kurs für Kinder gelernt hatte. Die dramatischen Szenen, die mit der Nanny-Cam aufgenommen wurden, teilte Jennifer später auf ihrer Facebook-Seite, um anderen Eltern, die in die gleiche Situation kommen könnten, zu zeigen, was sie tun müssen.


- Anzeige -