Er ist 1,20 Meter lang: Ist Omar die größte Hauskatze der Welt?

Einfach rieeeßig!
Einfach rieeeßig! Hauskatze Omar ist 1,2 Meter lang 00:00:47
00:00 | 00:00:47

Riesen-Katze Omar kommt aus Melbourne

Omar, aus Melbourne, ist satte 14 Kilogramm schwer und 1,20 Meter lang. Damit könnte die XXL-Katze schon bald im Guinness-Buch der Rekorde stehen.

- Anzeige -

Omar ist einfach rieeeesig!

Dieser Kater ist echt der Wahnsinn! Mit seinen 1,20 Metern ist er dreimal so groß wie eine gewöhnliche Hauskatze. Der Riesen-Kater wohnt mit seiner Besitzerin Stephanie Hirst in Melbourne, Australien. Man mag es nicht glauben, aber auch Omar war einmal ein winzig kleines Miezekätzchen. Niemand hätte erwartet, dass der drei Jahre alte Kater einmal so groß wird.

Dabei gehört der Kater zur Gattung der 'Main-Coon-Katze' oder auch 'Amerikanische Wildkatze' und diese werden größer als normale Katzen. Aber sooo groß? Das ist schon etwas Besonderes. Ob es vielleicht am Essen liegt? Auf dem täglichen Speiseplan stehen jeweils zwei riesige Kellen Trockenfutter und viel frisches Känguru-Fleisch, erzählt Stephanie der britischen Tageszeitung 'Telegraph'. Da kann man ja nur groß und stark werden. Sieht man von der Größe ab, ist Omar aber ein ganz normales, verspieltes Kätzchen, das vor allem gerne kuschelt und im Bett liegt.

Natürlich hat der fellige Riese auch schon einen Instagram-Account. Auf den vielen Bildern ist die gigantische Wildkatze zu bewundern und hat schon 27.000 Follower und die Zahl steigt immer weiter. Jetzt muss das Guinness Buch der Rekorde nur noch herausfinden, ob Omar wirklich die größte Katze der Welt ist. Wir sind uns sicher, dass Omar den heißbegehrten Titel holen wird.


- Anzeige -