Gedenkstätte für gefallene Soldaten gefordert

Politiker von Regierung und Opposition haben eine Gedenkstätte für gefallene Bundeswehrsoldaten in der Nähe des Bundestags gefordert. "Als Deutscher Bundestag müssen wir Flagge zeigen", sagte die FDP-Verteidigungsexpertin Elke Hoff der 'Bild'-Zeitung.

- Anzeige -

Ähnlich äußerte sich ihr Grünen-Kollege Omid Nouripour. "Wir müssen einen Ort gestalten, an dem wir den Opfern der Bundeswehr-Einsätze angemessen gedenken, uns aber auch mit dem Sinn dieser Einsätze kritisch auseinandersetzen können."