Heldentat mit tragischem Ende: Kiera (†10) opfert ihr Leben, um Freundinnen zu retten

04.03.2016 | 18:40
Kiera (†10) opfert ihr Leben, um Freundinnen zu retten
00:00 | 01:54

Tod eines Schutzengels

Kiera (†10) opfert ihr Leben, um Freundinnen zu retten

"Sie wird immer der Schutzengel meiner Kinder sein"

Diese Geschichte bewegt Menschen rund um den Globus, denn es ist ohne Frage eine Heldentat, die die kleine Kiera Larsen aus Kalifornien vollbracht hat. Die Zehnjährige hat ihr Leben geopfert, um zwei Freundinnen zu retten!

- Anzeige -

Als Kiera sieht, dass ein Auto auf die einjährige Adison und die zweijährige Emma zurollt, rennt sie instinktiv auf die Straße und stößt die beiden zur Seite. Am Ende wird sie jedoch selbst überrollt. Der kleine Schutzengel wird noch ins Krankenhaus gebracht, stirbt kurze Zeit später. Der Wagen hatte sich offenbar von selbst in Bewegung gesetzt.

Alissa Jenkins, Mutter der beiden geretteten Kinder, kann die Tat immer noch nicht fassen. Für sie ist die Zehnjährige eine wahre Heldin: "Kiera wird immer der Schutzengel meiner Kinder sein."

Inzwischen spenden überall Menschen für Kieras Familie. Sehen Sie im Video, wie groß die weltweite Anteilnahme ist.

Liken, Diskutieren, Teilen - RTL NEXT bei Facebook zum Thema:

Sie ist eine wahre Heldin

Posted by RTL NEXT on Freitag, 4. März 2016