Helmut Kohl: Das ist das letzte Foto in der Öffentlichkeit vor seinem Tod

Ehefrau Maike Kohl Richter stand ihm bis zum Ende bei
Ehefrau Maike Kohl Richter stand ihm bis zum Ende bei Helmut Kohl ist mit 87 Jahren gestorben 00:01:07
00:00 | 00:01:07

Er starb mit 87 Jahren

Helmut Kohl ist tot. Der Altkanzler starb am 16. Juni in seinem Haus in Ludwigshafen. Bis zum Ende an seiner Seite war seine Ehefrau Maike. Mit ihr war Kohl in zweiter Ehe verheiratet.

- Anzeige -

Fast zehn Jahre lang waren Helmut Kohl und Maike Kohl Richter verheiratet. Zu Beginn ihrer Beziehung wurde viel über die beiden geredet, immerhin war sie 34 Jahre jünger als er. Doch die Ehe hielt und Maike stand dem Altkanzler bis zum Ende bei.


Seine lange Weggefährtin war jedoch Ehefrau Hannelore, die er 1960 heiratete. Das Ehepaar bekam zwei Söhne - Walter und Peter. Die Familie wohnte in einem Bungalow im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim - Kohls Zuhause bis zum Schluss. 2001 nahm sich Hannelore Kohl, die an einer schmerzhaften Lichtallergie litt, dort das Leben. Sieben Jahre später schloss Kohl seine zweite Ehe mit der 34 Jahre jüngeren Regierungsdirektorin Maike Richter.

Nach einer Knie-Operation stürzte Kohl 2008 und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Öffentliche Auftritte wurden selten, er saß im Rollstuhl und konnte nur schwer sprechen. Im Video sehen Sie das letzte Foto, das Helmut Kohl in der Öffentlichkeit zeigt.


- Anzeige -