Israel: Wer den Gaza-Krieg kritisiert, gilt als Feind

RTL-Reporterin Raschel Blufarb berichtet aus Israel

Man kann für das harte Vorgehen Israels gegen die Hamas sein oder dagegen – aber müssten nicht beide Seiten das Recht haben, ihre Sicht der Dinge zu äußern? Ein liberaler Journalist in Israel wird als Israel-Hasser beschimpft, auch vor laufender Kamera. Eine junge Israelin, die wegen des Gaza-Kriegs den Wehrdienst verweigert, wird selbst von der eigenen Familie ausgegrenzt.

- Anzeige -
RTL-Reporterin Raschel Blufarb spricht auf Israels Straßen mit den Menschen.
Die Mehrheit der Israelis auf der Straße unterstützt Israels Kurs - doch wer das nicht tut, wir schikaniert.

Menschen, die derzeit in Israel den Feldzug gegen die Palästinenser kritisieren und für Aussöhnung sind, haben es schwer. Wie schwer, zeigt die Reportage von Raschel Blufarb.


- Anzeige -