Lego-Brownies, Mini-Obsttörtchen, Krümelmonster-Muffins: Diese Partykuchen wollen alle!

Lego-Brownies: Bunter Geburtstagskuchen für alle!
Lego-Brownies: Bunter Geburtstagskuchen für alle! Das Rezept zum Nachbacken 00:00:41
00:00 | 00:00:41

Lego-Kuchen, Krümelmonster-Muffins und Candy-Cake. Diese wirklich außergewöhnlichen Leckereien sollen jede Party, egal ob für Groß oder Klein, zu einer ganz besonderen machen! Aber kann man diese Kuchen wirklich ganz einfach selbst backen und welcher schmeckt überhaupt?  Mit diesen Rezepten können auch Sie diese Partykuchen ganz einfach nachmachen. Probieren Sie es aus!

- Anzeige -

Lego-Brownies: Mit diesem Rezept ganz einfach nachbacken

Lecker, einfach gemacht und ein echter Hingucker sind die Lego-Brownies. Und so machen Sie sie selbst:

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schokolade 200 Gramm
Butter 60 Gramm
Eier 4 Stück
Zucker 100 Gramm
Mehl 100 Gramm
Smarties
Puderzucker 250 Gramm
Milch 4 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Lebensmittelfarbe
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1669,416 (399)
Eiweiß 3.88g
Kohlehydrate 64.18g
Fett 13.85g

1 Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Nun die geschmolzene Schoko-Butter und Mehl dazugeben. Alles miteinander zu einer glatten Masse verrühren. Den Teig in eine rechteckige Auflaufform geben und bei 180 Grad 30 Minuten backen.

2 Den Teig gut abkühlen lassen, in kleine Rechtecke schneiden und jeweils vier Smarties drauf setzen. Den Puderzucker, die Milch und den Zitronensaft zu einer Glasur verrühren und sie auf vier kleine Schälchen verteilen. Nun in jedes Schälchen jeweils eine andere (grün, gelb, rot, blau) Lebensmittelfarbe geben und vermischen. Nun die Rechtecke mit den Smarties mit dem bunten Zuckerguss übergießen. Fertig sind die essbaren Klötze.

Krümelmonster-Muffins: Das Rezept von kochbar-Nutzerin 'starnight1970'

Mit diesem Rezept können Sie die blaue Leckerei einfach selbst nachbacken. 

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Butter 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 1 Pk.
Eier 3
Mehl 500 Gramm
Backpulver 2 Pk.
etwas Milch
Deko
Kokosraspeln
Marzipan Rohmasse 1 Pk.
Puderzucker 1 Pk.
Schokotropfen 1 Pk.
Wasser
Lebensmittelfarbe blau
runde Kekse am besten Cockies 1 Pk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1836,776 (439)
Eiweiß 5.66g
Kohlehydrate 62.59g
Fett 18.27g

1 Zunächst die Muffins zubereiten. Dafür die ersten sieben Zutaten miteinander verrühren und in einer Muffinform bei ca. 180 - 200°C 15 - 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Muffins auskühlen lassen.

2 Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten, und Kugeln daraus formen. In jede Kugel wird ein Schokotropfen eingedrückt. Die Kokosraspeln mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Aus Puderzucker, Wasser und Lebensmittelfarbe einen Guß herstellen.

3 Die Muffins erst in den Guss, anschließend in die Kokosraspel tauchen und trocknen lassen. Die Marzipanaugen mit etwas Guss nicht an den Muffins kleben. Die Kekse halbieren, dem Krümelmonster einen Mund einschneiden und den Keks einklemmen. Guten Hunger

4 Tip: Wer mag kann auch unterschiedliche Farben nehmen.

Candy-Cake: Das Rezept von kochbar-Nutzerin 'follow-Rivers'

Dieser Kuchen ist ein wahrer Hingucker! Und so wird er zubereitet:

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zutaten für den Boden
Zucker 50 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Eier 2 Stk.
Kakao 5 EL
Zustaten für die Creme
Kuvertüre Vollmilch 150 Gramm
Schokoladenraspel 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Verzierung
Smarties 1 Rolle
Kuvertüre 50 Gramm
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1393,272 (333)
Eiweiß 4.25g
Kohlehydrate 29.63g
Fett 22.17g

Zubereitung des Bodens

1 Eiweiß steif schlagen. Zucker Mehl, Eier und Speisestärke in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren und anschließend das Eiweiß unterheben, Kakaopulver mit einem Löffel unterrühren. Ich lege eine Springform mit Backpapier aus (voher zerknüllen, dann geht es leichter), heize den Ofen auf 180Grad vor und lasse den Boden ca. 25 Minuten backen.

Zubereitung der Creme

2 Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, ca. 5 EL Sahne beiseite legen und mit Schokoraspel vermischen. Kuvertüre schmelzen lassen und unter den großen Rest Sahne vermengen, hierzu wenn man möchte auch noch Schokoraspel unterrühren.

Dekoration

3 Den Boden mit einem langen Messer oder Faden in 2 Scheiben schneiden. Ring von der Springform umlegen, und die Schokosahne auf den unteren Boden veschmieren, dann den 2. Boden obendrauf legen und die Weiße Sahne draufschmieren. Wenn man die Torte am nächsten Tag erst verzehren möchte, würde ich die Smarties erst kurz vorher auf der Torte verteilen. Sie kommen obendrauf, auf die helle Sahne. Rundherum kommen die Kitkats, diese werden mit etwas flüssiger Kuvertüre um die Torte herum "geklebt", ich habe um den Übergang von Smarties und Kitkats auch nochmal Schokolade drumherum gegossen und mit bunten Zuckerperlen verziert!

Blitzschnelle Leckereien für jede Party

Und für alle, die wenig Zeit haben, hat Backbloggerin Jenny Kühn Leckereien verraten, die blitzschnell mit nur wenigen Handgriffen fertig sind: Lustige Schaumküsse und Mini-Obst-Törtchen.

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mini-Obsttörtchen
Früchte der Saison
Schokowaffelbecher
Lustige Schokoküsse
Zuckeraugen
Bunte Streusel
Schokolade 50 Gramm
Zahnstocher
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1121,312 (268)
Eiweiß 4.60g
Kohlehydrate 27.05g
Fett 15.75g

Mini-Obsttörtchen

1 Den Pudding zu ¾ in die Waffelbecher füllen. Anschließend mit gewünschten Früchten befüllen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

Lustige Schokoküsse

2 Die Schokolade kurz in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad schmelzen. Die gewünschte Zuckerdekoration und die Schokoküsse bereitstellen. Mit Hilfe des Zahnstochers die Schokolade auf den Schokokuss auftragen und die gewünschte Zuckerdekoration drauf kleben.