Luna Schweiger: Als Tochter von Schauspielstar Til Schweiger wird alles kritisch beäugt

Luna Schweigers turbulentes Reitturnier
Luna Schweigers turbulentes Reitturnier 00:02:03
00:00 | 00:02:03

Luna Schweiger ist eine leidenschaftliche Reiterin

Die Tochter von Schauspieler Til Schweiger ist ein echtes Multialent. So steht Luna Schweiger (20) nicht nur vor der Kamera, sondern nimmt auch an Reitturnieren teil. Dabei zeigt sich aber, dass es nicht immer von Vorteil ist, einen berühmten Vater zu haben. 

- Anzeige -

Mit neuer Frisur auf Reitturnier

Um ihre Tochter Luna beim Springreiten zu bewundern, ist Mama Dana Schweiger extra aus den USA nach Deutschland geflogen. Gut sieht Luna Schweiger in jedem Fall aus: Mit einem neuen Longbob, einem roten Ledermini und lässigen weißen T-Shirt schlendert sie vor dem Turnier über den Platz. Doch auf das Aussehen allein kommt es an dem Tag nicht an, auch die Leistung zählt. Und hier zeigt sich ein kleines Problem: Luna Schweiger hat erst drei Wochen vor Turnierstart begonnen, wieder zu trainieren. 

"Ich bin schon ehrgeizig und trainiere eigentlich sehr viel, aber jetzt bin ich ein Jahr lang nicht geritten und habe jetzt drei Wochen vorher angefangen, zu trainieren", sagt Luna Schweiger im Gespräch mit RTL. Auf dem Turnier kommt es dann zu einem Schockmoment, als Luna Schweiger vom Pferd stürzt. Mama Dana schaut mit angespannter Miene zu, wie sich ihre Tochter dann wieder aufrappelt. Am nächsten Tag ist ihr Sturz auf dem Turnier DAS Thema in der Regenbogenpresse. Hier zeigt sich: Es ist nicht immer leicht, die Tochter von einem Superstar wie Til Schweiger zu sein, schließlich wird alles kritisch beäugt, jeder kleine Fehler zu einem riesigen aufgebauscht. Wie Luna Schweiger damit umgeht, erfahren Sie im Video. Zudem plaudert Luna auch über ihr Freizeit-Styling und erzählt, wieso das Reiten für sie so ein wichtiges Hobby ist.