Nach Foto-Falle: Aachener Polizei stellt Rohrreiniger sicher und nimmt Tatverdächtigen fest

Kinderhasser von Aachen ist geschnappt
Kinderhasser von Aachen ist geschnappt Er verteilte Rohrreiniger auf Kinderspielplätzen 00:03:04
00:00 | 00:03:04

Nach Veröffentlichung der Fahndungsfotos gingen Hinweise ein

Ein Mann hält eine Flasche in der Hand, verstreut den Inhalt über eine Parkbank. Es handelt sich offenbar um den Kinderhasser, der seit Juni auf mehreren Spielplätzen in Aachen Rohrreiniger verteilt und Eltern in Angst und Schrecken versetz hat. Die Staatsanwaltschaft hat am Mittwoch ein Fahndungsfoto veröffentlicht und konnte nur wenige Stunden später einen Tatverdächtigen festnehmen.

- Anzeige -

Rohrreiniger lebensgefährlich für Kinder

Immer wieder wurde in Aachen auf Spielplätzen und an Orten, an denen sich Kinder aufhalten, Rohrreiniger gefunden. Eine Zweijährige musste ins Krankenhaus, nachdem sie auf dem Spielplatz einige weiße Rohrreiniger-Kügelchen verschluckt hatte. Sie hat nur knapp überlebt.

Rohrreiniger wirkt bei Körperkontakt extrem aggressiv. Denn das Natriumhydroxid entzieht dem Körper bei Kontakt Feuchtigkeit. Es bildet sich Natronlauge, die stark ätzend ist, Kinder können schwere Hautschäden davontragen. Wenn sich das Kind das Auge reibt, besteht sogar die Gefahr einer dauerhaften Schädigung. Verschluckt ein Kind eines der weißen Rohrreiniger-Kügelchen, können Rachen, Speiseröhre und der Magen verätzt werden, sagt der Chemiker Prof. Dr. Dieter Sicker.

Kinderhasser verteilt Rohrreiniger auf Spielplätzen
Kinderhasser verteilt Rohrreiniger auf Spielplätzen Zweijährige an giftigen Kügelchen fast gestorben 00:02:42
00:00 | 00:02:42

Der Tatverdächtige wurde in seiner Wohnung festgenommen

Nach der Veröffentlichung des Fahndungsfotos gingen bei der Polizei viele Hinweise ein – mehrere verwiesen auf einen Anwohner des Aachener Westparks. Der 53-jährige Tatverdächtige konnte in seiner Wohnung festgenommen werden. Laut Staatsanwaltschaft konnten bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung tatrelevante Gegenstände, u.a. auch das Tatmittel Rohrreiniger, vorgefunden werden. Der Beschuldigte wird derzeit vernommen und am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.