Nach Gerichtsstreit: Jetzt erhebt Julia König schwere Vorwürfe gegen Mola Adebisi

Schuldet Julia König dem Moderator Mola Adebisi 48.000 Euro?
Schuldet Julia König dem Moderator Mola Adebisi 48.000 Euro? 00:02:31
00:00 | 00:02:31

Beim Geld hört die Freundschaft auf

Kein schönes Ende einer Freundschaft! Mola Adebisi (44) verklagte seine langjährige Bekannte Julia König, weil sie ihm 48.000 Euro schulden soll. Jetzt äußerte sich die Geschäftsfrau erstmals zu dem Gerichtsstreit und erhob schwere Vorwürfe gegen den ehemaligen 'Viva'-Moderator.

- Anzeige -

"Ich war noch nie jemandem etwas schuldig - keine 5 Euro"

Sieben Jahre lang verband Mola und Julia eine enge Freundschaft. Die beiden verbrachten Weihnachten und Geburtstage zusammen, er war sogar ihr Trauzeuge. Schließlich investiert Mola mit einem Freund fast 48.000 Euro in ihre Firma. Als Darlehen, sagt er. Sie behauptet, der 44-Jährige habe sich mit der Summe in ihre Werbeagentur eingekauft. Nach einem Jahr wollte der TV-Star sein Geld zurück, zog vor Gericht und bekam nun Recht.

Ein Schock für die Geschäftsfrau. "Ich war noch nie jemandem etwas schuldig - keine 5 Euro”, sagte Julia unter Tränen im Interview mit 'Prominent'. Das Gerichtsurteil bedeute für sie das finanzielle Aus. Was sie Mola vorwirft, und welche Rolle dessen Probleme dem Finanzamt spielen, sehen Sie im Video.