One World Trade Center: New Yorker freuen sich auf ihr neues Wahrzeichen

RTL-Reporter Carsten Mierke berichtet aus New York

12 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 geht in New York der Blick in die Zukunft, denn 2013 steht die Eröffnung des One World Trade Centers an.

- Anzeige -

Der Wolkenkratzer, vor seiner Umbenennung bekannt als Freedom Tower, ist mit über 541 Metern eines der höchsten Gebäude der Welt. Das neue Wahrzeichen New Yorks soll nicht nur die entstandene Lücke in der Skyline Manhattans füllen, sondern auch zusätzliche Besucher ins Bankenviertel locken. Was das für die Stadt und die Menschen bedeutet, darüber berichtet RTL-Reporter Carsten Mierke.


- Anzeige -