Peter Kloeppel auf Deutschlandreise: Bollewick trotzt dem Strukturwandel

Bollewick trotzt der Landflucht mit neuen Ideen
Bollewick trotzt der Landflucht mit neuen Ideen Peter Kloeppel auf Deutschlandreise 00:02:13
00:00 | 00:02:13

Peter Kloeppels Deutschlandreise startet in Bollewick

Zwei Wochen vor der Bundestagswahl reist RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel mit dem Motorrad durch Deutschland. Die erste Station für Peter Kloeppel und sein Team: Bollewick in Mecklenburg-Vorpommern. Das Dorf liegt in einer besonders strukturschwachen Region. Dennoch hat es seine Einwohnerzahl in den letzten Jahren mehr als verdoppelt.

- Anzeige -

Bioenergiedorf Bollewick trotzt der Landflucht

Bollewick liegt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Dieser Landkreis hat zwischen 2000 und 2015 mit 14,4 Prozent mehr Einwohner verloren als jeder andere Kreis in Deutschland. Doch Bollewick trotzt als Bioenergiedorf mit vielen innovativen Ideen dieser Entwicklung. 

Eine dieser Ideen ist die größte Feldstein-Scheune Deutschlands. Diese ist der zentrale Arbeitgeber - und liegt passenderweise mitten im Dorf. Außerdem haben sich viele Landwirte auf Biogas-Anlagen spezialisiert. So ist Bollewick Bioenergiedorf während die Bundespolitik noch über Konzepte für die sogenannte Energiewende streitet.

Mit Bertold Meyer, dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Bollewick, hat Peter Kloeppel über verödete ländliche Räume und Konzepte gegen diese Entwicklung gesprochen. Das Gespräch von der ersten Station der Deutschlandreise sehen Sie im Video.

Zukunftschancen? Im Gespräch mit dem Bürgermeister
Zukunftschancen? Im Gespräch mit dem Bürgermeister 00:02:20
00:00 | 00:02:20

Peter Kloeppel geht für RTL Aktuell auf Deutschlandreise

Aus Bollewick berichtete Peter Kloeppel für RTL Aktuell am Sonntag. Von dort fährt er mit dem Motorrad weiter nach Goslar, wo Integration das Thema seiner zweiten Station ist.

Innere Sicherheit, soziale Herausforderungen, Bildung und Digitalisierung werden weitere Themen auf der Deutschlandreise des RTL-Chefmoderators sein. Zwei Wochen vor der Bundestagswahl reist Peter Kloeppel von Mecklenburg-Vorpommern bis zum Bodensee und berichtet aus sechs verschiedenen Orten. "Ich will mit möglichst vielen Menschen über die Themen sprechen, die in diesem Wahlkampf eine zentrale Rolle spielen. Wir wollen dabei auch Projekte vorstellen, die aufzeigen, wie kreativ und innovativ in Deutschland Probleme angegangen werden", sagt Peter Kloeppel.

Jeweils um 18.45 Uhr wird Kloeppel, der auf seiner Tour von Mecklenburg-Vorpommern bis zum Bodensee mit dem Motorrad unterwegs ist, live in die RTL-Hauptnachrichtensendung geschaltet. Auch das RTL Nachtjournal berichtet täglich über die etwas andere Deutschlandreise zur Wahl.