Sara Kulka lässt sich Zeit für ihren perfekten After-Baby-Body

Sara Kulka zeigt ihren After-Baby-Body
Sara Kulkas After-Baby-Body nach drei (links) und fünf Monaten (rechts) © Instagram

Fünf Monate nach der Geburt sieht sie schon wieder gut aus

Vor fünf Monaten ist Sara Kulka erneut Mutter geworden. Jetzt zeigt sie ihren Followern ihren After-Baby-Body, der sich schon absolut sehen lassen kann. Doch sie selbst ist noch unzufrieden: Sie will noch weitere sieben Kilo verlieren, jedoch ganz stressfrei.

- Anzeige -

Sara Kulka möchte gesund abnehmen und sich dafür bis zu 40 Wochen Zeit lassen

Die ehemalige 'Germanys next Topmodel'-Kandidatin arbeitet fleißig darauf hin, wieder die Figur zu erlangen, die sie vor ihrer Schwangerschaft hatte. Sie weiß: "In der heutigen Gesellschaft ist mein Körper sicherlich nicht perfekt, aber er hat mir zwei Wunder geschenkt." Diese Gedanken teilt sie mit ihren Followern und postet dazu ein Vorher-Nachher-Bild, das sie drei Monate nach der Schwangerschaft zeigt und eines, das sie nach fünf Monaten zeigt. Ihr Body kann sich durchaus sehen lassen, doch sie selbst ist noch nicht ganz zufrieden. Sara Kulka möchte noch mehr abnehmen, denn ihr Ziel ist es wieder genauso schlank zu sein, wie vor der Entbindung. Dabei setzt sie auf gesunde Ernährung und Sport - und Zeit. 

Bei vielen Frauen entsteht der Eindruck, dass Stars ihre sexy After-Baby-Bodys schon wenige Wochen nach der Entbindung fleißig auf ihren Social-Media-Kanälen posten und dabei aussehen, als wären sie nie schwanger gewesen. Doch Sara Kulka geht die Sache deutlich gelassener an.

Sie sagt selbst: "Mein Körper hat 40 Wochen gebraucht, um ein vollkommenes Leben zu erzeugen, also lasse ich ihm auch die 40 Wochen, um sich zu regenerieren." Und die 26-Jährige teilt diesen Prozess mit ihren Followern, um den Frauen, die nicht mit Personal-Trainer und Nanny gesegnet wuden, Mut zu machen. Sie zeigt, dass es ganz natürlich ist, Zeit zu brauchen, um wieder in Topform zu gelangen.


- Anzeige -