'Wonder Woman' Gal Gadot ist auch ungeschminkt eine Augenweide

Auch müde und ungeschminkt bleibt Gal Gadot eine "Wonder Woman"
Gal Gadot könnte mal wieder eine ordentliche Mütze voll Schlaf gebrauchen © Instagram.com/gal_gadot, SpotOn

Ehrlicher Schnappschuss

Irgendwie unfair: Selbst ungeschminkt, völlig übermüdet und mit tiefen Augenringen bleibt Gal Gadot (32) eine bezaubernde 'Wonder Woman'. Auf Instagram veröffentlichte die israelische Schauspielerin jetzt ein wenig glamouröses Bild von sich. 

- Anzeige -

Schreiende Kinder statt Bösewichte

Mit ihrem Kino-Hit 'Wonder Woman' ist Gal derzeit in aller Munde. Zu Hause ist die Schauspielerin aber einfach nur eine leidenschaftliche Mama und in dieser Rolle erlebt sie aktuell viele schlaflose Nächte. Statt Superschurken müsse sie einem drei Monate alten Schreihals und einer fünfjährigen Frühaufsteherin stellen, schrieb Gal zu einem sehr ehrlichen Schnappschuss. Darauf ist sie total natürlich und ungestylt zu sehen. "Ich bin in den Garten gegangen, um ein bisschen frische Luft zu schnappen und wach zu werden. Jetzt schaue ich mir 'The Cat In The Hat' mit meiner Tochter an. Es fasziniert mich immer wieder, wie einen die einfachsten Dinge am glücklichsten machen." 

Geschossen wurde das Foto nach eigener Aussage von Gals "andere, schläfrigen Häfte", also ihrem Ehemann Yaron Versano, mit dem sie seit 2008 verheiratet ist. Den Fans gefällt der authentische Schnappschuss ausgesprochen gut - schon über 1,1 Millionen Follower der Schauspielerin haben in gerade einmal 24 Studen den virtuellen Daumen nach oben gereckt. Gal kann derzeit offenbar nichts verkehrt machen.

spot on news