A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ilse Aigner

Politikerin

Ilse Aigner
Foto: picture alliance / Eventpress HHH

Ilse Aigner ist eine deutsche Politikerin. Sie gehört der CSU an und war Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Geboren am: 07. Dezember 1964
Geburtsort: Feldkirchen-Westerham
Größe: 182 cm
Sternzeichen: Schütze

​Ilse Aigner ist eine deutsche CSU-Politikerin, bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie stellvertretende Ministerpräsidentin Bayerns und Trägerin des ‚Bayerischen Verdienstordens‘.

Ilse Aigner wurde am 7. Dezember 1964 in der oberbayerischen Gemeinde Feldkirchen-Westerham als jüngstes von vier Kindern geboren. Nach der Mittleren Reife an der Wilhelm-Leibl-Realschule in Bad Aibling begann sie 1981 eine Ausbildung zur Radio- und Fernsehtechnikerin. 1983 trat sie der Jungen Union bei. Seit 1985 ist sie Mitglied der CSU, 1987 wurde sie Mitglied der Frauen Union.

Nach ihrer Lehre arbeitete Ilse Aigner zunächst im elterlichen Elektrobetrieb und bis 1994 als Elektrotechnikerin bei der EADS-Tochter Eurocopter. Seit 1995 ist Ilse Aigner Parteivorstand und CSU-Bezirksvorstand von Oberbayern. Sie war bis 1998 Mitglied des Bayerischen Landtags. Das Amt der stellvertretenden Landesvorsitzenden der Jungen Union hatte sie bis 1999 inne, bis zu diesem Zeitpunkt war sie auch Mitglied im Kreistag von Rosenheim.

Im Deutschen Bundestag fungierte Ilse Aigner bis 2002 als Schriftführerin sowie als stellvertretendes Mitglied im Petitionsausschuss und Sprecherin der CDU/CSU-Kommission ‚Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements‘. Seit 2007 ist Ilse Aigner Präsidiumsmitglied der CSU.

Ein Höhepunkt ihrer politischen Karriere folgte 2008, als sie die Nachfolge von Horst Seehofer als Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz antrat. Hierbei setzte sie sich für das Anbauverbot von gentechnisch verändertem Mais ein.

2013 zog Ilse Aigner erneut als Mitglied in den Bayerischen Landtag sowie ins Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ein.

Aktuelles über die politische Karriere Ilse Aigners erhalten Sie bei RTL NEXT.