A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Geld und Recht

Geld und Recht picture alliance/chromorange

Aktuelle Nachrichten zu Geld- und Rechtthemen sowie Informationen zu Steuern, Altersvorsorge und Versicherungen finden Sie immer übersichtlich bei RTL NEXT.

Das Geld- und Rechtswesen sind in Deutschland in vielerlei Bereichen eng verknüpft. Dazu gehören beispielsweise die Steuern, welche gesetzlich geregelt werden. Aber auch bei Versicherungen, der Sozialhilfe und natürlich dem Kreditwesen gibt es Berührungspunkte. Das sogenannte ‚Bankrecht‘ bündelt wichtige Gesetze zum Handel mit Geld.

Jeder Deutsche, der so viel verdient, dass sein Gehalt oder Lohn den jeweiligen Steuerfreibetrag überschreitet, ist dazu verpflichtet, dieses Geld zu versteuern. Am Ende des Jahres muss er eine Steuererklärung erstellen, in der er seine Einnahmen sowie seine Nebeneinnahmen angibt. Wer wie viele Abgaben an den Staat zahlen muss, ist im Steuergesetz festgelegt.

Neben der regulären Einkommenssteuer gibt es in Deutschland auch eine sogenannte ‚Kapitalertragssteuer‘, die 25 Prozent beträgt. Sie bezieht sich beispielsweise auf Einnahmen aus Zinsen, Aktien oder Fonds. Das Recht in Deutschland sieht es zudem vor, dass auf jedes Geldgeschäft die sogenannte ‚Umsatzsteuer‘ bezahlt werden muss. Dabei ist stets der Verkäufer dafür verantwortlich, diese an das Finanzamt abzuführen und seine Einnahmen damit korrekt zu versteuern. Tut er dies nicht, trägt der Kunde keine Schuld daran.

Ein weiterer Bereich des Themenfeldes ‚Recht und Geld‘ ist das Versicherungsrecht. Es regelt sämtliche Versicherungsverträge und die Beziehungen zwischen Versicherern und Versicherten. Auch zum Kreditwesen gibt es ein spezielles Gesetz, welches die Gläubiger schützen und die Funktionsfähigkeit der Kreditwirtschaft erhalten soll.

Mehr Wissenswertes über Geld und Recht finden Sie immer aktuell bei RTL NEXT.