Abu Dhabi: Die schnellste Achterbahn der Welt

Höllenritt mit Blick auf F1-Kurs

Nerven wie Drahtseile, ein kräftiger Nacken, Schutzbrille und ein stabiler Magen: Das alles ist in Abu Dhabi auch abseits der Rennstrecke gefordert. Jedenfalls dann, wenn man mit der schnellsten Achterbahn der Welt im Vergnügungspark 'Ferrari World' fahren möchte. Denn die beschleunigt noch schneller als der Bolide, den Ferrari seinem WM-Kandidaten Fernando Alonso zur Verfügung stellt.

Doch auch was den Rest des Vergnügungsparks angeht, hat der italienische Rennstall und Sportwagenhersteller einmal mehr nicht gegeizt. Zwei Milliarden Dollar haben die Italiener im Wüstensand verbaut. Unter dem mit 200.000 Quadratmetern größtem Logo der Welt bietet sich den Motorsport Enthusiasten alles was der Rennstall zu bieten hat. Doch das Highlight ist eindeutig die Achterbahn. Die Fahrt dauert 90 Sekunden und ist auch für einen Formel-Eins-Experten eine Grenzerfahrung.