Allegra Curtis: Mutter Christine Kaufmann hinterlässt ihr nichts als einen Schuldenberg

Allegra Curtis: Christine Kaufmann hinterlässt ihr Schuldenberg
Allegra Curtis: Christine Kaufmann hinterlässt ihr Schuldenberg Sie soll 100.000 Euro in den Miesen gewesen sein 00:02:05
00:00 | 00:02:05

Christine Kaufmann soll 100.000 Euro Schulden gehabt haben

Allegra Curtis lehnt das Erbe ihrer Mutter, Schauspielerin Christine Kaufmann, ab. Mit großen Reichtümern hatte sie sowieso nicht gerechnet, aber dass ihre Mutter Steuerschulden in Höhe von angeblich 100.000 Euro hinterlassen hat, trifft sie wie ein Schlag ins Gesicht. Wir haben die 51-Jährige zum Interview getroffen. Was sie zu der Schulden-Überraschung ihrer Mutter sagt, sehen Sie im Video!

Christine Kaufmann verlor Kampf gegen Blutkrebs

Christine Kaufmann war im Alter von 72 Jahren im März 2017 in einem Münchner Krankenhaus völlig überraschend gestorben. Sie verlor den Kampf gegen die Leukämie. "Es wurde noch mal eine Chemotherapie gemacht, dann ist ihr Kreislauf zusammengebrochen. Seither ist sie nicht mehr aufgewacht", erzählte ihr bester Freund Baron von Engel-Erlenbach kurz vor ihrem Tod in einem Telefoninterview mit RTL, als die Schauspiellegende bereits im Koma lag. "Es gibt keine Hoffnung mehr. Einfach schrecklich. Ich kann es innerlich nicht glauben." Christine Kaufmann hinterlässt zwei Töchter.