Alte Freundin in Obdachlosen-Doku entdeckt: Diese Frauen reagieren großartig

Sie entdeckten Lisa in einer Dokumentation über Obdachlose

Drei harte Monate hat Lisa auf den Straßen von Birmingham gelebt, bis sich ihr Leben durch einen Zufall für immer ändert. Denn es gibt zwei Menschen, denen es eine Herzensangelegenheit ist, Lisa zu überraschen.

- Anzeige -

Und möglich gemacht hat das eine TV-Dokumentation über Obdachlose, in der auch Lisa gezeigt wird. Nur durch Zufall sehen Amanda und Ann Marie den Beitrag und erkennen Lisa sofort wieder. Seit dem Kindergarten waren die drei beste Freundinnen, bis sie sich vor zehn Jahren aus den Augen verloren haben. Als die beiden von Lisas traurigem Schicksal erfahren, wollen sie schließlich nur noch eins: ihre verlorene Freundin wieder in die Arme schließen.

Mit Hilfe einer Organisation für Obdachlose organisieren die beiden ein Wiedersehen - Lisa ahnt davon nichts. Und die Überraschung gelingt. Als Lisa ihre beiden Freundinnen entdeckt, kann sie ihre Tränen nicht zurückhalten, zu lange haben sie sich vermisst.

Amanda und Ann Marie wollen ihre Freundin jetzt tatkräftig unterstützen und ihr helfen, endlich wieder auf die Beine zu kommen. Denn eins haben sie sich versprochen: Sie werden sich nie wieder aus den Augen verlieren.

Den emotionalen Moment ihres Wiedersehens sehen Sie im Video.