Annett Möller: Mit diesem Bild setzt sie ein klares Zeichen

Annett Möller zeigt ihren After-Baby-Body in mutigem Post
Annett Möller zeigt ihren After-Baby-Body in mutigem Post 00:00:40
00:00 | 00:00:40

Annett Möller zeigt ihren wahren After-Baby-Body

Vor vier Monaten ist RTL-Moderatorin Annett Möller zum ersten Mal Mutter geworden. Regelmäßig teilte die 38-Jährige Fotos aus ihrer Schwangerschaft mit ihren Fans. Und auch nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Livia hält sie ihre Follower auf dem Laufenden. Mit ihrem aktuellen Instagram-Foto möchte sie nun ein Zeichen setzen und anderen werdenden Mamis Mut machen.

- Anzeige -

Annett Möller hat nichts zu verstecken

Annett Möller macht ihrem Ärger Luft. In einem schonungslos ehrlichen Instagram-Post macht die Neu-Mama klar, wie "ätzend" sie es findet, nach der Geburt eines Babys schon direkt den Druck haben zu müssen, möglichst schnell wieder rank und schlank zu sein.

Die 38-Jährige schreibt: "Ich bin im 4. Monat... NACH dem Baby! Heute habe ich wieder so ein Insta Bild von einer Mutter gesehen, die dafür gefeiert wurde, dass sie wenige Tage nach der Geburt einen mega flachen Bauch (durch Bauchstraffung!) hatte. Kann man ja machen. Aber ich finde es ätzend, dass sich viele Mamas bei denen es nicht so ist dadurch hässlich, unzulänglich und unter Druck gesetzt fühlen."

Um ein Statement gegen diesen gängigen Trend zu setzen, scheut die brünette Schönheit nicht davor, ihren After-Baby-Body mit ihren Followern zu teilen. Wie der aussieht und welchen wichtigen Ratschlag sie für die Neu-Mamas ihrer Fan-Gemeinde hat, das erfahren Sie in unserem Video.