'Best of...!'-Lifehack der Woche: So basteln Sie eine Kerze, die scheinbar unter Wasser brennt

Kerze basteln, die unter Wasser brennt
Kerze basteln, die unter Wasser brennt So geht's! 00:00:51
00:00 | 00:00:51

Ein echter Blickfang in Ihrem Wohnzimmer

Sie lieben schönes Kerzenlicht, aber Ihnen fehlt ein richtiger Hingucker im Wohnzimmer? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Mit ein paar einfachen Handgriffen gestalten Sie eine hübsche Deko, bei der ihre Gäste sicher zwei Mal hinschauen werden: Eine Kerze, die aussieht, als ob sie unter Wasser brennt. Wie das gehen sollen, erklären wir hier.

- Anzeige -

Optische Täuschung: Unter Wasser brennende Kerze

Eine unter Wasser brennende Kerze haben Ihre Gäste sicher noch nie gesehen. Klar, eigentlich ist das nicht möglich, aber mit einem kleinen Trick ist die optische Täuschung perfekt.

Was Sie dafür brauchen:

  • 2 ähnlich hohe Vasen mit unterschiedlichem Umfang
  • Deko-Steine
  • Deko-Kies
  • Wasserpflanzen
  • Muscheln 
  • sonstige wasserfeste Deko, die Ihnen gefällt

So wird's gemacht:

  1. Die schmalere Vase stellen Sie in die größere. Dann die schmalere Vase mit groben Deko-Steinen füllen.
  2. In die große Vase kommt der Kies, so dass sie ungefähr eine Handbreite gefüllt ist.
  3. In den Kies pflanzen Sie nun Wasserpflanzen. Die gibt's zum Beispiel im Tierhandel.
  4. Zwischen die Pflanze hübsche Muscheln oder noch ein paar Deko-Steine setzen. Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
  5. Jetzt nur noch eine Kerze in die schmalere Vase geben und die große vorsichtig mit Wasser auffüllen.

Fertig ist die Deko mit Wow-Effekt! Jetzt haben Sie eine Kerze, die unter Wasser brennt oder zumindest so aussieht. Im Video können Sie die Anleitung noch einmal Schritt-für-Schritt sehen.