Birgit Hermann (57) aus Grevenbroich verschwunden - Sohn sucht verzweifelt nach seiner Mutter

Sven Hermann verzweifelt: Wo ist seine Mutter Birgit?
Sven Hermann verzweifelt: Wo ist seine Mutter Birgit? 57-Jährige aus Grevenbroich seit Tagen verschwunden 00:02:20
00:00 | 00:02:20

Suchmaßnahmen per Hubschrauber – ohne Erfolg

Wo ist Birgit Hermann aus Grevenbroich? Seit Sonntagnachmittag (4. Februar) ist die 57-Jährige nach einem Spaziergang im Wald nicht mehr nach Hause gekommen. Ihr Sohn Sven hat sie drei Tage später als vermisst gemeldet und sucht seitdem fieberhaft nach ihr. Die Polizei bat die Bevölkerung um Mithilfe und setzte einen Hubschrauber ein - bislang ohne Erfolg.

Sohn sucht auf Facebook nach seiner Mutter

"Sie würde mich nie alleine lassen, weil sie mir etwas antun würde, das sie sich selbst nie verzeihen könnte. Also, das geht nicht", sagt Sven Hermann RTL. Er ist sicher, dass seine Mutter nicht einfach so verschwinden würde, ohne sich bei ihm zu melden.

Die Ungewisstheit macht ihm zu schaffen, er lässt nichts unversucht. Aus eigener Tasche zahlt er Personen-Suchhunde, sogenannte Mantrailer. Sie suchen den Spazierweg seiner Mutter ab und finden auch tatsächlich eine Spur - die aber verliert sich schließlich im Unterholz. "Ich will ein Lebenszeichen, ein Zeichen, dass sie lebt und nicht das Zeichen eines Todes", sagt Hermann. Er hängt Suchplakate auf und postet auf Facebook Fotos seiner Mutter.

Tatsächlich meldet sich daraufhin eine Zeugin. Sylvia Kiel sagt, sie hat die Vermisste am Tag ihres Verschwindens außerhalb des Waldstückes noch einmal an der Stadionstraße in Grevenbroich-Kapellen gesehen. "Sie machte weder einen verwirrten Eindruck noch sonst irgendwas, also alles normal", so Kiel. Die Polizei vermutet, dass Birgit Hermann entlang der Erft lief.

Spur verliert sich an der Erft

Birgit Hermann soll an Depressionen gelitten und Medikamente genommen haben. Die Vermisste ist etwa 1,60 Meter groß, schlank und hat blonde Haare. Sie trägt vermutlich einen schwarzen Mantel und gelegentlich eine Brille. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war die Grevenbroicherin vermutlich zu Fuß unterwegs. Ihre Spur verliert sich am Sonntagnachmittag an ihrer Wohnung in der Nähe der Stadtparkinsel an der Erft.

Wer Hinweise zum Verschwinden der Frau hat, wird gebeten sich bei der Polizei Neuss unter 02131/3000 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.