Der Bachelor 2018: Doppelter Korb für Daniel Völz - Maxime und Samira gehen freiwillig

Plötzlicher Abgang: Samira lehnt Daniels Rose ab
Plötzlicher Abgang: Samira lehnt Daniels Rose ab Fünf andere Ladys freuen sich über ihre Rosen 00:04:56
00:00 | 00:04:56

Zwei Frauen treten freiwillig die Heimreise an

Autsch, das hat gesessen. Nachdem Bachelor Daniel Völz in der fünften "Nacht der Rosen" eine krasse Ohrfeige von Yeliz kassiert hat, läuft es in der sechsten Woche nicht besser für ihn. Denn gleich zwei Frauen geben dem Rosenkavalier einen Korb und treten freiwillig die Heimreise an. "Ich kann vieles erklären, aber diesen Abend nicht", so Daniel.

Welche Lady meint es ernst mit Daniel?

Aber von vorn: Die sechste "Nacht der Rosen" ist für den Bachelor keine einfache. Seine Zweifel werden größer: "Ich bin sehr nervös, weil ich mir viele Gedanken mache, wie die Ladys zu mir stehen." Daniel selbst ist "mit vollem Herzen dabei". Aber wie sieht das bei den Frauen aus? Meinen es alle ehrlich mit dem Bachelor?

Das will er in der "Nacht der Rosen" herausfinden. Nacheinander nimmt er die Frauen für ein Einzelgespräch zur Seite. Janine Christin lässt ihn sofort wissen: Sie ist sauer. Denn für sie hatte der Bachelor in der ersten Texas-Woche wenig Zeit. "Für mich war wichtig zu erfahren, wie die Frauen hier zu mir stehen. Und du hast das in der letzten Nacht der Rosen sehr direkt zu mir gesagt", spielt der Bachelor auf Janine Christins Liebesbrief an. Trotz ihrer Liebeserklärung kann er die 22-Jährige nicht richtig einordnen. Für ihn hat sie "eine fast schon frenetische Energie, das ist schon zu viel. So richtig angenehm war das Gespräch nicht".

Maxime: "Du passt nicht so gut zu mir"

Maxime weist Daniel zurück. Sie möchte keine Rose von ihm.
Für Maxime ist schon vor der Rosenvergabe klar: Sie muss Daniel leider enttäuschen und will zurück nach Hause. © RTL

Auch das nächste Gespräch ist eher von der unangenehmen Sorte. Denn Maxime eröffnet Daniel, dass es bei ihrem Einzeldate nicht gefunkt hat. "Du bist ein toller Mensch, aber du passt nicht so gut zu mir. Ich wollte dir das ehrlich sagen", erklärt sie und verabschiedet sich.

Damit hat der Bachelor nicht gerechnet. "Für so viel Ehrlichkeit hast du meinen Respekt, aber es ist wirklich schade."

Maxime: "Bei mir hat es leider nicht gefunkt"
Maxime: "Bei mir hat es leider nicht gefunkt" Sie gibt dem Bachelor einen Korb und geht freiwillig 00:01:22
00:00 | 00:01:22

Daniel ist von Carina begeistert, aber meint sie es ernst?

Dafür läuft es für Daniel mit Carina besser. "Ich möchte Carina eigentlich immer küssen ", gibt er zu.

Den anderen Frauen ist aber gerade Carina ein Dorn im Auge: "Ihr geht es nicht um Daniel. Ihr geht es ums Gewinnen. Sie möchte sich hier einen Namen machen."

Samira: "Ich möchte diesen Weg nicht weiter gehen"

Samira verweigert in Woche sechs die Rose vom Bachelor.
Keine guten Nachrichten für Bachelor Daniel. Samira möchte keine Rose von ihm annehmen. © MG RTL D

Der Bachelor bekommt davon nichts mit. Er muss eine Entscheidung treffen. Über die erste der begehrten Blumen kann sich Kristina nach ihrem romantischen Einzeldate im Jacuzzi freuen. Dann folgt die zweite Rose. Daniel möchte sie Samira überreichen. Doch nach Maximes Abgang kommt der nächste Schock: Auch Samira geht freiwillig und lehnt seine Rose ab. Daniel kann es nicht fassen: "Ich habe nichts geahnt."

Es folgen Rosen für Jessica, Svenja und Carina. Nur Janina Christin sitzt mit Tränen in den Augen da. Sie glaubt, abreisen zu müssen. Dann aber hält der Bachelor noch eine letzte Rose in den Händen. Die, die eigentlich für Samira bestimmt war. "Janina Christin, vielleicht ist es einfach Schicksal. Deshalb hoffe ich, dass du mich diesen weiteren Weg begleitest und diese Rose annimmst", trifft der Bachelor eine spontane Entscheidung. Glücklich nimmt Janine Christin an – und so kämpfen noch fünf Frauen um Daniels Herz.