Die Wetterextreme und das Klima der Spielorte der WM 2018 in Russland

Die Spielorte bei der WM 2018 in  Russland sind weit verteilt.
Die Spielorte bei der WM 2018 in Russland sind weit verteilt.

Bis am 15. Juli das Endspiel der WM stattfindet, sind es gut vier Wochen. Definitiv eine zu lange Zeit für eine genaue Wetterprognose. Jedoch spielt das Wetter für die Akteure und die Fans natürlich auch vor Ort eine große Rolle. Aber zumindest der Blick auf die Klimawerte, die das durchschnittliche Wetter beschreiben, zeigt uns, was in den elf Austragungsorten der WM 2018 in Sachen Temperaturen, Sonne oder Regen möglich ist.

Deshalb starten wir mal eine Rundreise durch die schier endlosen Weiten der gut 17 Millionen Quadratkilometer Russlands. Das ist knapp 50-mal größer als Deutschland. Und während wir hierzulande eine Bevölkerungsdichte von über 230 Einwohnern pro Quadratkilometer haben, sind es in Russland gerade einmal 8 Einwohner. 

Alle Infos rund um die WM, alle Spiele, alle Tore LIVE verfolgen.

Jekaterinburg:

ARCHIV - 01.04.2018, Russland, Jekaterinburg: Die Jekaterinburg Arena - rund um die neo-klassizistische Fassade der alten Arena wurde das neue Stadion gebaut. Markant sind die Hinter-Tor-Tribünen, die aus dem Rund herausragen und nach der WM abgebaut
WM 2018 - Stadien - Jekaterinburg Arena. © dpa, Anton Basanaev, AZ FP hpl

Jekaterinburg ist der östlichste der Spielorte und liegt am Uralgebirge. Das Wetter wird meist von trockener Festlandluft bestimmt. Und die bringt es übers Jahr gesehen auf enorme Temperaturschwankungen. Denn während im bis zu sechs Monate andauernden Winter Tiefstwerte bis unter minus 40 Grad auftreten können, sind im Sommer auch mal bis plus 35 Grad möglich.

Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen im Sommer allerdings bei um die 23 Grad. Und wenn es dabei mal Niederschläge gibt, dann ist das eben auch im Sommer. Binnen der WM-Zeit fällt - statistisch gesehen - an rund 8 bis 10 Tagen nennenswert Regen, so dass die Klimatabelle für den WM-Zeitraum etwa 75 Liter Regen pro Quadratmeter anzeigt. 

In der viertgrößten Stadt Russlands, die gut 1,4 Millionen Einwohner hat, finden die Spiele übrigens in der "Jekaterinburg-Arena" vor bis zu 35.696 Zuschauern statt. Damit ist es die zweitkleinste der WM-Arenen, über der im Durchschnitt aber immerhin um die neun Sonnenstunden täglich anfallen können.

Kaliningrad:

HANDOUT - Unbekanntes Datum, Russland, Kaliningrad: Die von Airbus Defence & Space zur Verfügung gestellte undatierte Satellitenaufnahme zeigt das WM-Stadion in Kaliningrad. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfi
WM 2018 - Kaliningrad-Stadion. © dpa, Uncredited, LR

Vom östlichsten Spielort nun zum westlichsten Stadion der WM 2018. In Kaliningrad befindet sich das "Kaliningrad-Stadion", das 35.000 Zuschauer fasst. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen bei um die 22 Grad und an rund 10 Tagen mit Regen fallen hier im Klimamittel durchschnittlich gut 70 Liter pro Quadratmeter binnen eines Sommermonats. Die Spitzentemperatur gibt die Klimatologie mit 34 Grad an, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer bewegt sich bei um die 8,5 Stunden. 

Moskau:

ARCHIV - 28.06.2017, Russland, Moskau: Blick in das Luschnikistadion. Die Stadt ist einer der Spielorte für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. (zu dpa: «Präsentation des Nationalen Sendezentrums (NBC) beim Südwestrundfunk in Baden-B
Im Bild das Luschniki-Stadion, eins von zwei WM-Stadien 2018. © dpa, Denis Tyrin, DT VG FP hak bwe

Von den kleinsten Stadien nun der Blick auf das Umfeld der größten WM-Arena: das "Luschniki-Stadion“, mit 81.000 Plätzen sowie dem zweiten Stadion in Moskau, das "Spartak-Stadion", in dem 45.360 Zuschauer Platz finden. Die Spitzentemperaturen können es hier auf bis zu 35 Grad bringen. Der langjährige Mittelwert der Höchstwerte liegt aber bei eher angenehmen 23 Grad. Eine Abkühlung in Form von Regen ist im Durchschnitt an 10 Tagen zu erwarten, wobei durchschnittlich um die 85 Liter pro Quadratmeter zusammen kommen. Außerdem können die Nächte in der russischen Hauptstadt recht frisch werden, da es sich durchaus mal auf um die 10 bis 15 Grad abkühlt. Der Spitzenreiter in Sachen nächtlicher Abkühlung liegt in der 12-Millionen-Metropole sogar nur knapp über dem Gefrierpunkt.

Sankt Petersburg:

ARCHIV - 11.02.2017, Russland, St. Petersburg: Das auf einer Newa-Insel erbaute Sankt-Petersburg-Stadion, in dem Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden sollen, wird bei Nacht farbig angestrahlt. Foto: Dmitri Lovetsky/AP/dpa +++ dp
WM 2018 - Stadien - Sankt-Petersburg-Stadion. © dpa, Dmitri Lovetsky, DL FP hpl

Der nördlichste Austragungsort ist Sankt Petersburg an der Ostsee, der sich auf der geographischen Breite von Oslo befindet und klimatologisch natürlich von der angrenzenden Ostsee beeinflusst wird. Die zweitgrößte Stadt Russlands, in der 5 Millionen Menschen leben, kann sich ebenfalls eher zu den gemäßigten Städten bei dieser WM zählen. Durchschnittlich 9 Stunden Sonne am Tag bei Höchstwerten von um die 20 Grad erwarten die Spieler dort.

Rasche Wetterwechsel von Westen her sind dort natürlich - ähnlich wie bei uns daheim - durchaus drin. Doch trotz der etwas wechselhafteren Witterung zeigt die Klimaübersicht binnen der Spielzeit der Weltmeisterschaft aber auch nicht mehr als etwa 10 Regentage, die es in der Vergangenheit normalerweise auf gut 70 Liter Regen pro Quadratmeter brachten. Gespielt wird hier übrigens im "Sankt-Petersburg-Stadion" - das auch "Krestowski-Stadion" genannt wird - vor bis zu 68.000 Zuschauern.

Sotschi:

ARCHIV - 01.03.2017, Russland, Sotschi: Das Fischt-Stadion in Sotschi. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Die Fischt-Arena mit dem Flügeldach hat einen Blick aus Schwarze Meer und war Hauptspielort der D
WM 2018 - Stadien - Fisht-Stadion. © dpa, Artur Lebedev, VG FP hpl

Vom nördlichsten nun zum südlichsten Spielort: Sotschi. Im 47.659 Zuschauer fassenden "Fisht-Stadion" kann es schon mal sehr anstrengend werden. Und das liegt an der Nähe zum Schwarzen Meer mit hoher Luftfeuchtigkeit und natürlich an der südlichen Lage, die sich auf der Höhe von Rom oder Barcelona befindet. Die Subtropikluft bringt hier in den verhältnismäßig langen Sommern während der WM gerne mal durchschnittliche Tageshöchstwerte von 25 oder 26 Grad mit Spitzenwerten jenseits der 30 Grad und lauwarme bis schwüle Nächte mit Tiefstwerten von um die 18 Grad. Dabei fallen hier im Jahresdurchschnitt über 1600 Liter Regen pro Quadratmeter. Glücklicherweise sind aber die niederschlagsreichsten Monate im Winter zu finden. Im Sommer kommen hier aber immerhin auch an die 100 Liter pro Quadratmeter und Monat zusammen. 

Rostow am Don:

ARCHIV - 21.09.2017, Russland, Rostow: Die Rostow-am-Don-Arena, das WM-Stadion der Stadt. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Einen Top-Club für die Nutzung nach der WM gibt es nicht. Foto: Uncredited/AP/
WM 2018 - Stadien - Rostow-am-Don-Arena. © dpa, Uncredited, FO FP hpl

Wir bleiben im Süden Russlands. Nämlich in Rostow am Don, wo vor bis zu 45.000 Zuschauern in der "Rostow-Arena" gespielt wird. Die Klimakarte für die 1,1 Millionen Einwohner zählende Stadt zeigt feucht-kontinentales Klima.

Damit sind zwar auch im Sommer schon mal Schauer drin. Allerdings überwiegt doch meistens die Sonne und die Temperaturen bringen es tagsüber gerne mal auf 25 bis 33 Grad. Je nach Windrichtung kann es hierbei auch recht schwül und schweißtreibend werden. Nachts kühlt es sich hierbei häufig auf Werte um die 16 Grad ab.

Wolgograd:

ARCHIV - 19.04.2018, Russland, Wolgograd: Die neue Wolgograd-Arena, das WM-Stadion der Stadt, entstand am Ufer der Wolga   vor der Kulisse des Kriegsmahnmals «Mutter Heimat ruft». In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 s
WM 2018 - Stadien - Wolgograd-Arena. © dpa, Dmitriy Rogulin, AZ FP hpl

Wir arbeiten uns weiter nordwärts voran auf unserer WM-Wetter-Tour und reisen 500 Kilometer zur "Wolgograd-Arena", in der ebenfalls 45.000 Zuschauer Platz finden. Das Klima ist hier schon deutlich kontinentaler und damit trockener. Nennenswerter Regen fällt hier im Sommer innerhalb eines Monats gerade mal an 6 Tagen mit insgesamt nur knapp 40 Litern auf den Quadratmeter. Dafür kann die trockene Hitze richtig aufdrehen und macht die Stadt mit einer Millionen Einwohnern zum potenziell heißesten Spielort der WM. Es sind durchaus Phasen mit 30 Grad und mehr zu erwarten. Der Rekordwert liegt bei über 40 Grad.

Samara:

12.06.2018 Russland, Samara: Blick auf die neue Samara-Arena. In der Arena sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
WM 2018 - Stadien - Samara Arena. © dpa, Laurent Gillieron, lg wal

Eine weitere Millionen-Stadt ist Samara, die sich gut 1000 Kilometer östlich von Moskau befindet - das entspricht einer Autofahrt von 15 Stunden. Und diese Fahrt findet ebenfalls im trocken-warmen Festlandsklima statt. Hier beträgt die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur während der WM-Spielzeit um die 25 bis 27 Grad. Natürlich mit Spitzen jenseits der Hitzemarke von 30 Grad. Dabei ist die Luftfeuchtigkeit häufig gering und nennenswert regnen dürfte es während der WM an etwa 8 Tagen mit durchschnittlich 60 Liter pro Quadratmeter - zumindest statistisch gesehen. Angestoßen wird übrigens in der "Samara-Arena", die 44.918 Zuschauer fasst. 

Saransk:

ARCHIV - 21.04.2018, Russland, Saransk: Die Mordowia-Arena am Stadtrand von Saransk. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Nach der WM gibt es einen Rückbau für Tennis und Volleyballfelder. Foto: Julia Ches
WM 2018 - Stadien - Mordowia-Arena in Saransk. © dpa, Julia Chestnova, AZ FP hpl

Etwa auf halber Strecke zwischen Moskau und Samara liegt Saransk, wo in der eigens für die WM erbauten "Mordwinien-Arena" vor bis zu 44.442 Zuschauern gespielt wird. Rund 300.000 Einwohner hat die Stadt. Ähnlich wie beispielsweise Münster, Karlsruhe oder Mannheim. In Sachen Klima ist die Region ähnlich veranlagt wie Moskau, vielleicht sogar noch etwas wärmer, so dass sich die Tageshöchstwerte im Juni und Juli oft um die 25 Grad bewegen dürften. Nachts kühlt es sich häufig auf frische Werte um die 10 bis 15 Grad ab. Die Anzahl der Tage, an denen es regnet, gibt die Klimatabelle mit 9 pro Monat an, wobei durchschnittlich um die 65 Liter pro Quadratmeter beisammen kommen.

Kasan:

WM 2018 Sportstätte, Kasan-Arena, Kasan Aerial image of Kazan Arena, Kazan, Russia. AirPanoxLLC PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY
WM 2018 Sportstätte Kasan Arena. © imago/Russian Look, AirPano LLC, imago sportfotodienst

Die achtgrößte russische Stadt ist ebenfalls östlich von Moskau und bringt es zur Zeit auf gut 1,1 Millionen Einwohner. Klimatologisch gesehen ist die Stadt an der Wolga ganz ähnlich wie Moskau oder Saransk und bringt es somit im Sommer häufig auf Tageshöchstwerte zwischen 22 und 28 Grad. Allerdings sind auch heiße 30 Grad nicht auszuschließen. Die durchschnittliche Sonnenausbeute in der Region bringt es im Juni und Juli oft auf 9 bis 10 sonnige Betriebsstunden am Tag. Scheinen wird die Sonne dort über der "Kasan-Arena", die 45.105 Zuschauer fasst.

Nischni Nowgorod:

Die letzte Station unserer kleinen Reise durch die Weiten Russlands ist das "Nischni-Nowgorod-Stadion". Extra für die WM errichtet fasst die Spielstätte exakt 45.000 Zuschauer. Und die sowie die Spieler können sich hier ebenfalls auf ähnliche Bedingungen wie in der russischen Hauptstadt einstellen. Denn Nischni Nowgorod ist "nur" 400 Kilometer östlich von Moskau. Für russische Verhältnisse wahrscheinlich ein absoluter Katzensprung. Somit kühlt es sich auch in der fünftgrößten Stadt Russlands (mit 1,25 Millionen Einwohnern) nachts gerne mal auf 15 Grad und darunter ab, während es tagsüber meistens hochleistungstaugliche Werte zwischen 22 und 27 Grad werden.

Alle Infos rund um die WM, alle Spiele, alle Tore LIVE verfolgen.


Weitere Meldungen
weiterlesen
Freitag 19.10.2018 21:06

Schlusskurse im Späthandel am 19.1...

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktie...

Freitag 19.10.2018 20:50

Pokal-Viertelfinal-Kracher Jena geg...

Fußball-Drittligist und Titelverteidiger FC Carl Zeiss Jena trifft im Viertelfinale des Thüringen-Pokals auf den Regionalligisten ZFC Meuselwitz. Das ergab die Auslosung am Freitagabend in Jena. Dieses Duell ist die Top-Partie in der Runde de...

Freitag 19.10.2018 20:50

Mit Respekt über Fußballer sprechen

Nach der heftigen Kritik von Uli Hoeneß am früheren Münchner Fußballprofi Juan Bernat hat dessen Berater den Präsidenten des FC Bayern zu mehr Respekt ermahnt. Der "Bild"-Zeitung sagte José Tarraga am Freitag: "Ich glaube, dass die Aussagen d...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:50

"Wehret den Anfängen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor wachsendem Nationalismus in Deutschland gewarnt. "Ich glaube, dass wir in einer Zeit leben, in der es wieder sehr viel um Haltung und Überzeugungen geht - darum, nicht falsche Kompromisse zu machen,...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:42

Heil will Flugbegleitern Betriebsra...

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will mit einer Gesetzesänderung Piloten und Flugbegleitern die Gründung eines Betriebsrats unabhängig von Tarifverträgen ermöglichen."Das bedeutet, dass wir im bestehenden Betriebsverfassungsgesetz au...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:41

IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 201...

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat der finanziell geschwächten Ukraine kurz vor den nächsten Präsidenten- und Parlamentswahlen einen weiteren Milliardenkredit gewährt.Bis Ende 2019 erhalte die Ex-Sowjetrepublik umgerechnet etwa 3,4 Mi...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:40

0

Trainer Uwe Koschinat hat ein erfolgreiches Debüt auf der Bank des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen gefeiert. Die kampfstarken Kurpfälzer gewannen am Freitag das Kellerduell gegen den FC Ingolstadt mit 4:0 (1:0) und stürzten den Tabellenle...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:40

FC Ingolstadt geht in Sandhausen u...

Der FC Ingolstadt ist mit dem neuen Trainer Alexander Nouri am nächsten Tiefpunkt angelangt. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga verlor am Freitagabend das Kellerduell beim bislang punktgleichen SV Sandhausen nach einer desaströsen L...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:40

Dresden und Aue trennen sich 1

Das 115. Sachsen-Derby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue blieb ohne Sieger. Zum 27. Mal trennten sich beide Konkurrenten Remis. Am Ende hieß es am Freitagabend vor 30.769 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion 1:1 (1:1). Philipp Riese (...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:20

"Bachelor" Janke trainiert für Stri...

Ex-"Bachelor" Paul Janke hat sich für seine Auftritte als Stripper mit den Chippendales extra in Form gebracht. "Man trainiert schon ein bisschen mehr, um nicht ganz so abzufallen", sagte Janke am Freitag in München - einen Tag vor seiner Pre...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:20

Bremer CDU-Spitzenkandidat findet S...

Der CDU-Spitzenkandidat für die Bremer Landtagswahl 2019, Carsten Meyer-Heder, will das Leistungsprinzip in den Schulen grundsätzlich etablieren. "Ich halte ein Benotungssystem für richtig", sagte der Unternehmer der "Nordsee-Zeitung" (Samsta...

Freitag 19.10.2018 20:10

Iserlohn Roosters verpflichten finn...

Die Iserlohn Roosters haben für die laufende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 30 Jahre alte Finne Niko Hovinen wechselt vom Eliteliga-Club KalPa aus Kuopio an den Seilersee. Das teilten di...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:10

AfD-Spitzenkandidat Rahn grenzt sic...

Der hessische AfD-Spitzenkandidat Rainer Rahn hat sich von radikalen Parteimitgliedern abgegrenzt. In der regionalen Fernsehsendung "17:30 Sat.1 live" am Freitag sagte er neun Tage vor der hessischen Landtagswahl laut Mitteilung: "Natürlich h...

Freitag 19.10.2018 20:10

Füchse Berlin unterliegen Barcelona

Die Füchse Berlin haben den dritten Triumph bei der inoffiziellen Handball-Club-WM in Katar verpasst. Der EHF-Pokalsieger unterlag am Freitag im Finale des Super Globe dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona mit 24:29 (12:13). In der Neuaufla...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:08

Wikileaks-Gründer Assange klagt geg...

Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, hat in Ecuador eine Klage gegen die dortige Regierung eingereicht. Das teilte Wikileaks per Kurznachrichtendienst Twitter mit.Assange wirft dem südamerikanischen Land vor, ihn in...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:06

Füchse verlieren Finale im Super G...

Die Füchse Berlin haben den dritten Triumph bei der inoffiziellen Handball-Club-WM verpasst. Der EHF-Pokalsieger unterlag im Finale des Super Globe dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona in Doha mit 24:29 (12:13).In der Neuauflage des Endspi...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 20:02

"Wichtig ist, was intern passiert"

Die Analyse des erneuten Scheiterns will Sebastian Vettel nur hinter verschlossenen Türen führen. "Wichtig ist, was intern passiert", betont der 31 Jahre alte Heppenheimer.Es sei auch nicht richtig, dass man von außen versuche, immer alles ve...

Freitag 19.10.2018 20:00

Wechsel an der Spitze des Maschinen...

Der Chef des Maschinenbauers Voith, Stephan Schaller (61), will sein Amt nach nur sieben Monaten aus persönlichen Gründen aufgeben. Nachfolger als Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung soll Toralf Haag werden, bisher zuständig für Finanzen...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 19:54

Tennis-Ass Görges im Finale von Lux...

Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges hat sich beim Damentennis-Turnier in Luxemburg nach einer Aufholjagd in ihr drittes Finale in diesem Jahr gekämpft.Die 29 Jahre alte Nummer neun der Weltrangliste aus Bad Oldesloe rang die Kanadierin Euge...

Freitag 19.10.2018 19:51

Autor Palmetshofer erhält Dramatike...

Der österreichische Autor Ewald Palmetshofer erhält heute in Kaiserslautern den Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis. Die Ehrung wird dem 40-Jährigen im Pfalztheater (18.00 Uhr) von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) überreicht. Die mit 10....

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 19:50

Bundesrat billigt Hessens Vorstoß i...

Bei verspäteten nächtlichen Landungen auf Flughäfen mit Nachtflugverbot soll künftig nach dem Willen des Bundesrats gegen Fluggesellschaften ein Bußgeld verhängt werden können. Die Länderkammer nahm am Freitag nach Mitteilung von Hessens Verk...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 19:50

Besatzung befreit 21-Jährigen

Sie halfen dem Schwerverletzten direkt vor Ort: Nach einem Zusammenstoß eines Feuerwehrwagens mit einem Auto im Münsterland hat die Besatzung des Unfallwagens den eingeklemmten Fahrer befreit. Der Löschwagen war am Freitag mit Blaulicht und M...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 19:40

Respekt im Umgang zwischen Fußball...

Matthias Sammer, früherer Sportvorstand beim FC Bayern München, hat einen angemesseneren Umgang in der Zusammenarbeit zwischen Medien und Fußballclubs angemahnt. "Geht wieder respektvoller miteinander um", sagte Sammer in seiner Funktion als ...

Freitag 19.10.2018 19:10

Ministerpräsident spricht mit Papst...

Bei einer Privataudienz bei Papst Franziskus hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Freitag mit dem Kirchenoberhaupt über die Flüchtlingskrise gesprochen. "Das Thema Migration verbindet sich inzwischen mit einer politische...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:50

Drittligist KSC verlängert mit Spor...

Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Sportdirektor Oliver Kreuzer um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kreuzer weiterhin einen erfahrenen und ko...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:50

Fahrer in Lebensgefahr

Ein Motorradfahrer ist nördlich von Freudenstadt mit einem Lastwagen kollidiert und lebensgefährlich verletzt worden. Warum der 61-Jährige am Freitag in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn kam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Der Mann ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:42

Dax startet kaum verändert

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich vorerst weiter zurück. Der deutsche Leitindex Dax verzeichnete am Donnerstag einen Abschlag von 0,06 Prozent auf 11.708,30 Punkte.Zur Wochenmitte hatte der Dax seine kräftige Erholung zunächst ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:40

CDU und FDP liebäugeln in Hessen mi...

Die hessischen Spitzenkandidaten von CDU und FDP sind offen für eine Jamaika-Koalition nach der Landtagswahl in gut einer Woche. In Hessen ist die Entwicklung ähnlich wie im Bund: CDU und SPD verlieren in den Umfragen weiter, die Grünen setze...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:40

Strobl will gefährliche Menschen l...

Innenminister Thomas Strobl (CDU) möchte islamistische Gefährder einem Zeitungsbericht zufolge künftig bis zu drei Monate lang vorbeugend in Polizeigewahrsam nehmen. Die nötige Änderung des Landespolizeigesetzes will Strobl laut "Stuttgarter ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:34

Polen muss Zwangspensionierung von...

Polen muss die umstrittene Zwangspensionierung von Richtern mit sofortiger Wirkung stoppen. Eine entsprechende einstweilige Anordnung erließ der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Freitag.

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:20

Kramp-Karrenbauer in Ämtern erfolg...

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) sieht in seiner Amtsvorgängerin und jetzigen CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Frau mit vielen Talenten. "Annegret Kramp-Karrenbauer hat bewiesen, dass sie in verschied...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:20

Partner auf der Flucht

Eine 30-Jährige ist im Landkreis Mittelsachsen erstochen worden. Ihr Partner steht unter Tatverdacht, der 32-Jährige ist aber auf der Flucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zu der Tat war es am Mittwochabend in Geringswalde gekommen...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:20

Insektenforscher suchen Lösungen

Ein Frühstück ohne Honig- oder Marmeladenbrot? Kaum vorstellbar. Doch wenn das Insektensterben voranschreitet wie das der Wildbiene, könnte dies bald Realität sein. Der starke Rückgang von Insekten in Mitteleuropa erreiche Ausmaße mit unabseh...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:14

Schlusskurse im XETRA-Handel am 19...

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:12

Union und SPD fallen auf Tiefststände

Union und SPD sind in einer neuen Umfrage auf ihre bisherigen Tiefststände gefallen. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union auf 25 Prozent (minus 1 Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche) der Wählerstimmen, die SPD auf 14 Prozent...

Freitag 19.10.2018 18:10

Bundesrat für schnellere Informatio...

Der Bundesrat hat für eine schnellere Information im Fall des Ablassens von Kerosin durch Flugzeuge gestimmt. Der entsprechende Antrag aus Rheinland-Pfalz sei am Freitag unverändert angenommen worden, sagte eine Sprecherin des Bundesrats in B...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:02

Wimbledon führt Tiebreak im fünften...

Das Traditionsturnier in Wimbledon führt im kommenden Jahr einen Tiebreak im fünften Satz ein. Das teilten die Organisatoren des Rasen-Tennisturniers mit.So soll künftig im entscheidenden Durchgang bei einem Stand von 12:12 nicht mehr weiterg...

Freitag 19.10.2018 18:01

Keine Änderung bei Polizeistruktur...

In Thüringen soll es auf absehbare Zeit bei sieben Landespolizeiinspektionen bleiben. Die von einer Expertenkommission empfohlene Verringerung auf vier Leitstellen sei derzeit nicht vorgesehen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Frei...

Freitag 19.10.2018 18:00

angeklagte Eltern freigelassen

Im Ravensburger Prozess um einen brutalen Mordanschlag auf eine junge Muslimin sind deren mitangeklagte Eltern aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Die Entscheidung habe die Jugendkammer nach der Zeugenvernehmung der inzwischen 18 Jahr...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 18:00

Thon weist Polemik-Vorwurf zurück

Der frühere Bayern-Profi Olaf Thon akzeptiert den Vorwurf der Polemik durch die Führungsspitze seines Ex-Clubs nicht. "Das war ja nicht unter der Gürtellinie", sagte der 52-Jährige dem "Sportbuzzer". Thon hatte nach dem 0:3 der deutschen Nati...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:52

Verkehrsminister sehen Diesel-Herst...

Die Verkehrsminister von Bund und Ländern wollen in der Diesel-Krise die Autohersteller nicht aus der Verantwortung entlassen.Es werde jedoch noch längere Zeit dauern, bis Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Pkw der Abgasnorm Euro 5 möglich wür...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:50

30-Jähriger stellt mutmaßlichen Fah...

Ein 30-Jähriger hat in Erfurt einen mutmaßlichen Fahrraddieb gestellt. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann den 32 Jahre alten Verdächtigen und einen weiteren Mann am Donnerstagabend mit Fahrradteilen unter den Armen angetroffen haben. Ne...

Freitag 19.10.2018 17:50

Umstrittene AfD-Anfrage beschäftigt...

Eine drei Jahre alte Landtagsanfrage der AfD zur sexuellen Orientierung der Thüringer beschäftigt die Justiz: Das Landgericht Köln hat der SPD-Landtagsfraktion vor einigen Tagen die Äußerung untersagt, eine AfD-Abgeordnete habe in einer parla...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:50

Kleinkind nach Sturz aus Fenster le...

Ein Eineinhalbjähriger ist in Reutlingen aus dem zweiten Stock gestürzt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge fiel am Freitagnachmittag aus dem Fenster einer Unterkunft für Asylbewerber, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräf...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:42

CSU und Freie Wähler starten Koalit...

CSU und Freie Wähler machen weiter Tempo bei der Regierungsbildung in Bayern: Nur einen Tag nach der CSU-Entscheidung für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit den Freien Wählern starten diese nun an diesem Freitag im Landtag.Über den ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:42

Trump geht von Tod Khashoggis aus u...

Mehr als zwei Wochen nach dem Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi geht US-Präsident Donald Trump vom Tod des Regimekritikers aus."Es sieht für mich auf jeden Fall danach aus", sagte Trump am Donnerstag (Ortszeit) auf der ...

weiterlesen
Freitag 19.10.2018 17:42

Italien gefährdet sich und andere

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat Italien mit scharfen Worten zur Einhaltung der EU-Schuldenregeln aufgefordert."Die Europäische Union ist eine Wirtschafts- und eine Wertegemeinschaft und die funktioniert, weil es gemeinsame Regeln...

Freitag 19.10.2018 17:40

Tiefgekühlte Dönerspieße rollen dur...

Eine ungewöhnliche Entdeckung hat ein Autofahrer in Meiningen gemacht: Stück für Stück rollten tiefgefrorene Dönerspieße aus der offenen Ladefläche eines Tiefkühltransporters auf die Straße, als dieser am Freitagvormittag an ihm vorbeifuhr. W...

Freitag 19.10.2018 17:40

Seeinsel wird saniert

Nach dem Böschungsrutsch an einer Insel im Senftenberger See wird der Bereich in den nächsten Monaten saniert. Bäume sollen beräumt, Treibgut entfernt und Untiefen im Wasser beseitigt werden, wie das Landesbergamt am Freitag in Cottbus mittei...

Freitag 19.10.2018 17:40

Polizei prüft Maschinenpistolen

Wegen möglicherweise abgenutzter Waffenteile nimmt die rheinland-pfälzische Polizei Maschinenpistolen unter die Lupe. Es gehe um die Sicherungswalze an den Waffen des Typs MP 5 des Herstellers Heckler & Koch, teilte das Ministerium am Freitag...

21:06
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr
20:50
Pokal-Viertelfinal-Kracher Jena gegen Meuselwitz ausgelost
20:50
Bernat-Berater: Mit Respekt über Fußballer sprechen
20:50
Merkel warnt vor Nationalismus: "Wehret den Anfängen"
20:42
Kein Fortschritt bei Ryanair-Tarifgesprächen
20:41
IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit
20:40
Sandhausen schlägt Ingolstadt 4:0
20:40
Tiefpunkt mit Nouri: FC Ingolstadt geht in Sandhausen unter
20:40
Sachsen-Derby: Dresden und Aue trennen sich 1:1
20:20
"Bachelor" Janke trainiert für Stripper-Premiere
20:20
Bremer CDU-Spitzenkandidat findet Schulnoten wichtig
20:10
Iserlohn Roosters verpflichten finnischen Torhüter Hovinen
20:10
AfD-Spitzenkandidat Rahn grenzt sich von Radikalen ab
20:10
FC Barcelona zu stark: Füchse Berlin Super Globe
20:08
Wikileaks-Gründer Assange klagt gegen Regierung in Ecuador
20:06
Barcelona zu stark: Füchse verlieren Finale im Super Globe
20:02
Riesen-Rückstand von Vettel beim US-Auftakt
20:00
Wechsel an der Spitze des Maschinenbauers Voith
19:54
Tennis-Ass Görges im Finale von Luxemburg
19:51
Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Autor Palmetshofer
19:50
Bundesrat billigt Hessens Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm
19:50
Feuerwehr kollidiert mit Auto: Besatzung befreit 21-Jährigen
19:40
Sammer: Respekt im Umgang zwischen Fußballclubs und Medien
19:10
Ministerpräsident spricht mit Papst über Flüchtlingskrise
18:50
Drittligist KSC verlängert mit Sportdirektor Oliver Kreuzer
18:50
Motorradfahrer touchiert Laster: Fahrer in Lebensgefahr
18:42
Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser
18:40
CDU und FDP liebäugeln in Hessen mit Jamaika
18:40
Zeitung: Strobl will gefährliche Menschen länger festhalten
18:34
EuGH: Polen muss Zwangspensionierung von Richtern stoppen
18:20
Hans: Kramp-Karrenbauer in Ämtern erfolgreich
18:20
30-Jährige erstochen: Tatverdächtiger Ex-Partner gefasst
18:20
Insektenforscher stellen Plan gegen Insektensterben vor
18:14
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.10.2018 um 17:55 Uhr
18:12
Große Koalition im Rekord-Umfragetief - Grüne auf Höhenflug
18:10
Bundesrat für schnellere Information bei Kerosin-Ablass
18:02
Wimbledon führt Tiebreak im fünften Satz ein
18:01
Ministerium: Keine Änderung bei Polizeistruktur geplant
18:00
Mordanschlag auf Muslimin: angeklagte Eltern freigelassen
18:00
Thon weist Polemik-Vorwurf zurück
17:52
Bund und Länder: Autobauer bei Nachrüstungen in der Pflicht
17:50
30-Jähriger stellt mutmaßlichen Fahrraddieb
17:50
Umstrittene AfD-Anfrage beschäftigt Justiz
17:50
Kleinkind nach Sturz aus Fenster lebensgefährlich verletzt
17:42
Freie Wähler und CSU reden erst mal übers Geld
17:42
Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus
17:42
Asien und Europa üben den Schulterschluss in Zeiten Trumps
17:40
Tiefgekühlte Dönerspieße rollen durch Meiningen
17:40
Nach Böschungsrutsch: Seeinsel wird saniert
17:40
Polizei prüft Maschinenpistolen