Die Wetterextreme und das Klima der Spielorte der WM 2018 in Russland

Die Spielorte bei der WM 2018 in  Russland sind weit verteilt.
Die Spielorte bei der WM 2018 in Russland sind weit verteilt.

Bis am 15. Juli das Endspiel der WM stattfindet, sind es gut vier Wochen. Definitiv eine zu lange Zeit für eine genaue Wetterprognose. Jedoch spielt das Wetter für die Akteure und die Fans natürlich auch vor Ort eine große Rolle. Aber zumindest der Blick auf die Klimawerte, die das durchschnittliche Wetter beschreiben, zeigt uns, was in den elf Austragungsorten der WM 2018 in Sachen Temperaturen, Sonne oder Regen möglich ist.

Deshalb starten wir mal eine Rundreise durch die schier endlosen Weiten der gut 17 Millionen Quadratkilometer Russlands. Das ist knapp 50-mal größer als Deutschland. Und während wir hierzulande eine Bevölkerungsdichte von über 230 Einwohnern pro Quadratkilometer haben, sind es in Russland gerade einmal 8 Einwohner. 

Alle Infos rund um die WM, alle Spiele, alle Tore LIVE verfolgen.

Jekaterinburg:

ARCHIV - 01.04.2018, Russland, Jekaterinburg: Die Jekaterinburg Arena - rund um die neo-klassizistische Fassade der alten Arena wurde das neue Stadion gebaut. Markant sind die Hinter-Tor-Tribünen, die aus dem Rund herausragen und nach der WM abgebaut
WM 2018 - Stadien - Jekaterinburg Arena. © dpa, Anton Basanaev, AZ FP hpl

Jekaterinburg ist der östlichste der Spielorte und liegt am Uralgebirge. Das Wetter wird meist von trockener Festlandluft bestimmt. Und die bringt es übers Jahr gesehen auf enorme Temperaturschwankungen. Denn während im bis zu sechs Monate andauernden Winter Tiefstwerte bis unter minus 40 Grad auftreten können, sind im Sommer auch mal bis plus 35 Grad möglich.

Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen im Sommer allerdings bei um die 23 Grad. Und wenn es dabei mal Niederschläge gibt, dann ist das eben auch im Sommer. Binnen der WM-Zeit fällt - statistisch gesehen - an rund 8 bis 10 Tagen nennenswert Regen, so dass die Klimatabelle für den WM-Zeitraum etwa 75 Liter Regen pro Quadratmeter anzeigt. 

In der viertgrößten Stadt Russlands, die gut 1,4 Millionen Einwohner hat, finden die Spiele übrigens in der "Jekaterinburg-Arena" vor bis zu 35.696 Zuschauern statt. Damit ist es die zweitkleinste der WM-Arenen, über der im Durchschnitt aber immerhin um die neun Sonnenstunden täglich anfallen können.

Kaliningrad:

HANDOUT - Unbekanntes Datum, Russland, Kaliningrad: Die von Airbus Defence & Space zur Verfügung gestellte undatierte Satellitenaufnahme zeigt das WM-Stadion in Kaliningrad. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfi
WM 2018 - Kaliningrad-Stadion. © dpa, Uncredited, LR

Vom östlichsten Spielort nun zum westlichsten Stadion der WM 2018. In Kaliningrad befindet sich das "Kaliningrad-Stadion", das 35.000 Zuschauer fasst. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen bei um die 22 Grad und an rund 10 Tagen mit Regen fallen hier im Klimamittel durchschnittlich gut 70 Liter pro Quadratmeter binnen eines Sommermonats. Die Spitzentemperatur gibt die Klimatologie mit 34 Grad an, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer bewegt sich bei um die 8,5 Stunden. 

Moskau:

ARCHIV - 28.06.2017, Russland, Moskau: Blick in das Luschnikistadion. Die Stadt ist einer der Spielorte für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. (zu dpa: «Präsentation des Nationalen Sendezentrums (NBC) beim Südwestrundfunk in Baden-B
Im Bild das Luschniki-Stadion, eins von zwei WM-Stadien 2018. © dpa, Denis Tyrin, DT VG FP hak bwe

Von den kleinsten Stadien nun der Blick auf das Umfeld der größten WM-Arena: das "Luschniki-Stadion“, mit 81.000 Plätzen sowie dem zweiten Stadion in Moskau, das "Spartak-Stadion", in dem 45.360 Zuschauer Platz finden. Die Spitzentemperaturen können es hier auf bis zu 35 Grad bringen. Der langjährige Mittelwert der Höchstwerte liegt aber bei eher angenehmen 23 Grad. Eine Abkühlung in Form von Regen ist im Durchschnitt an 10 Tagen zu erwarten, wobei durchschnittlich um die 85 Liter pro Quadratmeter zusammen kommen. Außerdem können die Nächte in der russischen Hauptstadt recht frisch werden, da es sich durchaus mal auf um die 10 bis 15 Grad abkühlt. Der Spitzenreiter in Sachen nächtlicher Abkühlung liegt in der 12-Millionen-Metropole sogar nur knapp über dem Gefrierpunkt.

Sankt Petersburg:

ARCHIV - 11.02.2017, Russland, St. Petersburg: Das auf einer Newa-Insel erbaute Sankt-Petersburg-Stadion, in dem Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden sollen, wird bei Nacht farbig angestrahlt. Foto: Dmitri Lovetsky/AP/dpa +++ dp
WM 2018 - Stadien - Sankt-Petersburg-Stadion. © dpa, Dmitri Lovetsky, DL FP hpl

Der nördlichste Austragungsort ist Sankt Petersburg an der Ostsee, der sich auf der geographischen Breite von Oslo befindet und klimatologisch natürlich von der angrenzenden Ostsee beeinflusst wird. Die zweitgrößte Stadt Russlands, in der 5 Millionen Menschen leben, kann sich ebenfalls eher zu den gemäßigten Städten bei dieser WM zählen. Durchschnittlich 9 Stunden Sonne am Tag bei Höchstwerten von um die 20 Grad erwarten die Spieler dort.

Rasche Wetterwechsel von Westen her sind dort natürlich - ähnlich wie bei uns daheim - durchaus drin. Doch trotz der etwas wechselhafteren Witterung zeigt die Klimaübersicht binnen der Spielzeit der Weltmeisterschaft aber auch nicht mehr als etwa 10 Regentage, die es in der Vergangenheit normalerweise auf gut 70 Liter Regen pro Quadratmeter brachten. Gespielt wird hier übrigens im "Sankt-Petersburg-Stadion" - das auch "Krestowski-Stadion" genannt wird - vor bis zu 68.000 Zuschauern.

Sotschi:

ARCHIV - 01.03.2017, Russland, Sotschi: Das Fischt-Stadion in Sotschi. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Die Fischt-Arena mit dem Flügeldach hat einen Blick aus Schwarze Meer und war Hauptspielort der D
WM 2018 - Stadien - Fisht-Stadion. © dpa, Artur Lebedev, VG FP hpl

Vom nördlichsten nun zum südlichsten Spielort: Sotschi. Im 47.659 Zuschauer fassenden "Fisht-Stadion" kann es schon mal sehr anstrengend werden. Und das liegt an der Nähe zum Schwarzen Meer mit hoher Luftfeuchtigkeit und natürlich an der südlichen Lage, die sich auf der Höhe von Rom oder Barcelona befindet. Die Subtropikluft bringt hier in den verhältnismäßig langen Sommern während der WM gerne mal durchschnittliche Tageshöchstwerte von 25 oder 26 Grad mit Spitzenwerten jenseits der 30 Grad und lauwarme bis schwüle Nächte mit Tiefstwerten von um die 18 Grad. Dabei fallen hier im Jahresdurchschnitt über 1600 Liter Regen pro Quadratmeter. Glücklicherweise sind aber die niederschlagsreichsten Monate im Winter zu finden. Im Sommer kommen hier aber immerhin auch an die 100 Liter pro Quadratmeter und Monat zusammen. 

Rostow am Don:

ARCHIV - 21.09.2017, Russland, Rostow: Die Rostow-am-Don-Arena, das WM-Stadion der Stadt. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Einen Top-Club für die Nutzung nach der WM gibt es nicht. Foto: Uncredited/AP/
WM 2018 - Stadien - Rostow-am-Don-Arena. © dpa, Uncredited, FO FP hpl

Wir bleiben im Süden Russlands. Nämlich in Rostow am Don, wo vor bis zu 45.000 Zuschauern in der "Rostow-Arena" gespielt wird. Die Klimakarte für die 1,1 Millionen Einwohner zählende Stadt zeigt feucht-kontinentales Klima.

Damit sind zwar auch im Sommer schon mal Schauer drin. Allerdings überwiegt doch meistens die Sonne und die Temperaturen bringen es tagsüber gerne mal auf 25 bis 33 Grad. Je nach Windrichtung kann es hierbei auch recht schwül und schweißtreibend werden. Nachts kühlt es sich hierbei häufig auf Werte um die 16 Grad ab.

Wolgograd:

ARCHIV - 19.04.2018, Russland, Wolgograd: Die neue Wolgograd-Arena, das WM-Stadion der Stadt, entstand am Ufer der Wolga   vor der Kulisse des Kriegsmahnmals «Mutter Heimat ruft». In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 s
WM 2018 - Stadien - Wolgograd-Arena. © dpa, Dmitriy Rogulin, AZ FP hpl

Wir arbeiten uns weiter nordwärts voran auf unserer WM-Wetter-Tour und reisen 500 Kilometer zur "Wolgograd-Arena", in der ebenfalls 45.000 Zuschauer Platz finden. Das Klima ist hier schon deutlich kontinentaler und damit trockener. Nennenswerter Regen fällt hier im Sommer innerhalb eines Monats gerade mal an 6 Tagen mit insgesamt nur knapp 40 Litern auf den Quadratmeter. Dafür kann die trockene Hitze richtig aufdrehen und macht die Stadt mit einer Millionen Einwohnern zum potenziell heißesten Spielort der WM. Es sind durchaus Phasen mit 30 Grad und mehr zu erwarten. Der Rekordwert liegt bei über 40 Grad.

Samara:

12.06.2018 Russland, Samara: Blick auf die neue Samara-Arena. In der Arena sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
WM 2018 - Stadien - Samara Arena. © dpa, Laurent Gillieron, lg wal

Eine weitere Millionen-Stadt ist Samara, die sich gut 1000 Kilometer östlich von Moskau befindet - das entspricht einer Autofahrt von 15 Stunden. Und diese Fahrt findet ebenfalls im trocken-warmen Festlandsklima statt. Hier beträgt die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur während der WM-Spielzeit um die 25 bis 27 Grad. Natürlich mit Spitzen jenseits der Hitzemarke von 30 Grad. Dabei ist die Luftfeuchtigkeit häufig gering und nennenswert regnen dürfte es während der WM an etwa 8 Tagen mit durchschnittlich 60 Liter pro Quadratmeter - zumindest statistisch gesehen. Angestoßen wird übrigens in der "Samara-Arena", die 44.918 Zuschauer fasst. 

Saransk:

ARCHIV - 21.04.2018, Russland, Saransk: Die Mordowia-Arena am Stadtrand von Saransk. In dem Stadion sollen Spiele der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfinden. Nach der WM gibt es einen Rückbau für Tennis und Volleyballfelder. Foto: Julia Ches
WM 2018 - Stadien - Mordowia-Arena in Saransk. © dpa, Julia Chestnova, AZ FP hpl

Etwa auf halber Strecke zwischen Moskau und Samara liegt Saransk, wo in der eigens für die WM erbauten "Mordwinien-Arena" vor bis zu 44.442 Zuschauern gespielt wird. Rund 300.000 Einwohner hat die Stadt. Ähnlich wie beispielsweise Münster, Karlsruhe oder Mannheim. In Sachen Klima ist die Region ähnlich veranlagt wie Moskau, vielleicht sogar noch etwas wärmer, so dass sich die Tageshöchstwerte im Juni und Juli oft um die 25 Grad bewegen dürften. Nachts kühlt es sich häufig auf frische Werte um die 10 bis 15 Grad ab. Die Anzahl der Tage, an denen es regnet, gibt die Klimatabelle mit 9 pro Monat an, wobei durchschnittlich um die 65 Liter pro Quadratmeter beisammen kommen.

Kasan:

WM 2018 Sportstätte, Kasan-Arena, Kasan Aerial image of Kazan Arena, Kazan, Russia. AirPanoxLLC PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY
WM 2018 Sportstätte Kasan Arena. © imago/Russian Look, AirPano LLC, imago sportfotodienst

Die achtgrößte russische Stadt ist ebenfalls östlich von Moskau und bringt es zur Zeit auf gut 1,1 Millionen Einwohner. Klimatologisch gesehen ist die Stadt an der Wolga ganz ähnlich wie Moskau oder Saransk und bringt es somit im Sommer häufig auf Tageshöchstwerte zwischen 22 und 28 Grad. Allerdings sind auch heiße 30 Grad nicht auszuschließen. Die durchschnittliche Sonnenausbeute in der Region bringt es im Juni und Juli oft auf 9 bis 10 sonnige Betriebsstunden am Tag. Scheinen wird die Sonne dort über der "Kasan-Arena", die 45.105 Zuschauer fasst.

Nischni Nowgorod:

Die letzte Station unserer kleinen Reise durch die Weiten Russlands ist das "Nischni-Nowgorod-Stadion". Extra für die WM errichtet fasst die Spielstätte exakt 45.000 Zuschauer. Und die sowie die Spieler können sich hier ebenfalls auf ähnliche Bedingungen wie in der russischen Hauptstadt einstellen. Denn Nischni Nowgorod ist "nur" 400 Kilometer östlich von Moskau. Für russische Verhältnisse wahrscheinlich ein absoluter Katzensprung. Somit kühlt es sich auch in der fünftgrößten Stadt Russlands (mit 1,25 Millionen Einwohnern) nachts gerne mal auf 15 Grad und darunter ab, während es tagsüber meistens hochleistungstaugliche Werte zwischen 22 und 27 Grad werden.

Alle Infos rund um die WM, alle Spiele, alle Tore LIVE verfolgen.


Weitere Meldungen
weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 07:12

Bayrle in New York

Mehr als 115 Werke des Berliner Künstlers Thomas Bayrle (80) zeigt das New Yorker New Museum seit Mittwoch in einer großen Schau. "Bayrle ist eines von Deutschlands bestgehütetsten Geheimnissen", sagte Kurator Massimiliano Gioni. "Diese Ausst...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 07:12

CSU-Minister Herrmann im Unionsstre...

Im Asyl-Streit von CDU und CSU schlägt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann versöhnliche Töne an, ohne sich allerdings in der Sache zu bewegen. "Die CSU will keinen Bruch mit der CDU", sagte der Christsoziale der "Passauer Neuen Presse" (Mi...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 07:12

Knapp 1,7 Millionen Euro erwirtsch...

Insassen in Berliner Gefängnissen haben im Vorjahr knapp 1,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Kosten für Beschäftigung und Qualifizierung lägen aber ein Vielfaches über den Einnahmen, teilte die Senatsverwaltung für Justiz auf Anfrage der D...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 07:10

USA ziehen sich aus UN-Menschenrech...

Mit scharfen Worten hat die Regierung von Präsident Donald Trump den Rückzug der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat verkündet. Außenminister Mike Pompeo und die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley warfen dem Gremium Verlogenheit und eine...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 07:02

Ernährung wird als wichtigster Fakt...

Gesunde Ernährung gilt offenbar international als Schlüssel für einen gesunden Lebensstil. Das finden 87 Prozent der über 4500 Verbraucher, die die Unternehmensberatung AlixPartners jetzt in Deutschland, den USA, China, Großbritannien und Fra...

Mittwoch 20.06.2018 07:02

Beschäftigte von Regionalbus Ostbay...

Wegen schleppend verlaufender Tarifgespräche haben rund 50 Beschäftigte des Busunternehmens Regionalbus Ostbayern (RBO) am Mittwoch ihre Arbeit abermals niedergelegt. "Seit April gibt es kein vernünftiges Angebot für die Beschäftigten", sagte...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:52

Letztes Zschäpe-Plädoyer soll heute...

Vor dem Oberlandesgericht (OLG) München soll Rechtsanwältin Anja Sturm am heutigen Mittwoch ihr Plädoyer für die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, fortsetzen. Sturm hatte ihren Vortrag bereits vergangene Woche begonnen. Offen ist...

Mittwoch 20.06.2018 06:52

Zehn Gruppen zeigen Ideen

Ob Klassiker, autobiografisches Tanztheater, Märchen oder Performances: Die Schülertheater in Thüringen haben eine erstaunliche Themenbreite zu bieten. Zehn Gruppen aus dem ganzen Land werden von Mittwoch (14.00 Uhr) bis Freitag in Erfurt ihr...

Mittwoch 20.06.2018 06:52

Kretschmann besucht Schweizer Hight...

Digitalisierung, Industrie 4.0 und autonome öffentliche Verkehrsmittel - darüber will sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf einer Schweiz-Reise am Donnerstag und Freitag informieren. Begleitet wird Kretschmann von Verkehrsmi...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:42

Ursache unklar

Ein 55 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto auf gerader Strecke bei Stendal in einen entgegenkommenden Lastwagen gekracht und dabei ums Leben gekommen. Er sei aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen, teilte die Polizei...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:32

Keine Extra-Kontrollen wegen Schuls...

Die Bundespolizei wird vor Beginn der rheinland-pfälzischen Sommerferien am Freitag keine Extra-Kontrollen am Flughafen Hahn durchführen, um Schulschwänzer zu erwischen. Das teilte die zuständige Bundespolizeiinspektion Trier der Deutschen Pr...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:32

Ärzteschaft empfiehlt Uni Aufklärung

Die Häufung von Attesten mit ähnlichen Diagnosen für Prüfungsabbrecher an der Universität Hohenheim muss aus Sicht der Ärzteschaft aufgearbeitet werden. Die Universität müsse die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg anrufen, damit sich deren Re...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:28

Tschertschessow träumt von "vielen ...

Als 70. ist WM-Gastgeber Russland laut FIFA-Weltrangliste der schwächste aller 32 Teilnehmer.Die Wahrheit auf dem Platz ist jedoch eine völlig andere. Sechs Punkte und stolze 8:1 Tore hat die Sbornaja nach zwei Turnierspielen auf dem Konto. D...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:22

532 Jugendliche suchten 2016 bei Su...

532 junge Menschen haben 2016 eine rheinland-pfälzische Suchtberatungsstelle aufgesucht. Damit nahm ein Jugendlicher weniger als im Jahr zuvor das Beratungsangebot an. Im Jahr 2007 kamen noch 774 junge Menschen. Die Zahlen für 2017 liegen noc...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:12

Frankfurter S-Bahn-Tunnel vor sechs...

Ab Samstag müssen sich viele Bahn-Pendler im Rhein-Main-Gebiet noch einmal kräftig in Geduld üben. Der zentrale S-Bahn-Tunnel unter der Frankfurter Innenstadt wird wieder voll gesperrt, diesmal sechs Wochen lang während der gesamten hessische...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:12

aber Temperaturrückgang naht

Sonnenanbeter können sich freuen. Temperaturen teils über 30 Grad stehen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Baden-Württemberg an. Es soll nahezu ungestörten Sonnenschein geben. Am Donnerstag - dem kalendarischen Sommeranfang - i...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 06:12

Polizei durchsuchte Häuser wegen Bö...

Böller haben am Dienstagabend in Ludwigshafen einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Anwohner hätten von Schüssen in der Schützenstraße berichtet, sagte ein Sprecher der Polizei. Daraufhin sei der Bereich abgesperrt worden. Einsatzkräf...

Mittwoch 20.06.2018 06:02

VW und Ford peilen Nutzfahrzeug-Al...

Volkswagen denkt über eine Zusammenarbeit seiner Nutzfahrzeugtochter mit dem Autobauer Ford nach. Der Aufsichtsrat gab nach dpa-Informationen bereits am Montag seine Zustimmung zu den Gesprächen.Ein Sprecher von VW Nutzfahrzeuge sagte am Dien...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:52

Südwesten knapp unter Bundesdurchs...

In Baden-Württemberg liegt der Anteil männlicher Erzieher und Pädagogen in Kindertagesstätten leicht unter dem Bundesdurchschnitt von 5,2 Prozent. So waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes zu Beginn des vergangenen Jahres fast 4200 ...

Mittwoch 20.06.2018 05:52

Prozess nach Laserangriff auf Hubsc...

Im Prozess um einen Laserpointer-Angriff auf einen Polizeihubschrauber während des G20-Gipfels wird heute das Urteil erwartet. Der 27 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr sowie gefährliche...

Mittwoch 20.06.2018 05:42

Privattheatertage in Hamburg starte...

Vorhang auf für die siebten bundesweiten Privattheatertage in Hamburg: Das Festival beginnt am heutigen Dienstagabend im Altonaer Theater mit einer Aufführung von Joshua Sobols Welterfolg "Ghetto" aus dem Jahr 1984 durch das Wolfgang Borchert...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:42

Motorradfahrer prallt gegen Leitpla...

Ein 22 Jahre alter Mann ist mit seinem Motorrad bei einem Zusammenstoß mit einem weiteren Krad und einem Auto bei Mannheim getötet worden. Die drei Fahrzeuge seien aus noch ungeklärter Ursache in Folge gegen die Leitplanke geprallt, teilte di...

Mittwoch 20.06.2018 05:32

Mit Spritzpistole versucht, Feuer i...

Weil er mit einer Wasserspritzpistole und Brandbeschleuniger eine Asylunterkunft im Enzkreis anzünden wollte, muss sich ein 24-Jähriger vor Gericht verantworten. Der psychisch auffällige Mann habe am Dienstag mehrere Gegenstände und Flächen i...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:32

Programm angekündigt

Besucher des Jagdschlosses Schorfheide in Groß Schönebeck (Barnim) können sich auf eine Zeitreise in den Barock begeben. Während im Schlosspark Vorbereitungen zur Jagd gezeigt werden und Dressurreiter ihr Können demonstrieren, begeben sich ko...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:32

Freistaat und Verband wollen Wirtsh...

Mit zwei Förderprogrammen wollen die bayerische Staatsregierung und der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) das Wirtshaussterben im Freistaat aufhalten. Seit 2006 hat ein Viertel der Schankwirtschaften in Bayern zugemacht. Etwa 500 Gemeind...

Mittwoch 20.06.2018 05:22

Motorradfahrer stürzt und stirbt

Weil er wohl zu stark in einer Rechtskurve abgebremst hat, ist ein 31-Jähriger von seinem Motorrad gestürzt und dann von einem entgegenkommenden Motorradfahrer erfasst worden. Der Mann sei noch am Unfallort bei Kochel am See gestorben, gab di...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:22

Motorradfahrer gerät ins Schleudern...

Ein 46 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto im Neckar-Odenwald-Kreis gestorben. In einer langen Kurve bei Billigheim sei er mit seinem Rad vermutlich ins Schleudern geraten, teilte die ...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:18

Letztes Zschäpe-Plädoyer soll heute...

Vor dem Oberlandesgericht (OLG) München soll Rechtsanwältin Anja Sturm heute ihr Plädoyer für die Hauptangekagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, fortsetzen. Sturm hatte ihren Vortrag bereits vergangene Woche begonnen.Offen ist, ob sie heute fe...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 05:08

Löw-Team startet Vorbereitungs-Ends...

Mit dem ersten Training in Sotschi beginnt für Fußball-Weltmeister Deutschland bei der WM-Endrunde der Vorbereitungs-Endspurt auf das schon entscheidende Gruppenspiel gegen Schweden.Bundestrainer Joachim Löw bittet heute um 11.00 Uhr in der N...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 04:54

Regierungen Bayerns und Österreichs...

Ohne die erhoffte Klarheit im Asylstreit mit der CDU reist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) heute zu Beratungen mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach Linz.Das seit Monaten geplante Treffen des österreichischen Bundespo...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 04:50

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Nach ihrem spektakulären 3:3 im direkten Duell zum WM-Auftakt bestreiten Europameister Portugal und Spanien heute ihre zweiten Vorrundenspiele der Gruppe B. In Gruppe A steht der Vergleich zwischen Uruguay und Saudi-Arabien an. Die DFB-Elf tr...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 04:42

May steht neue Brexit-Machtprobe im...

Die britische Premierministerin Theresa May wird sich heut wieder einer Brexit-Machtprobe im Parlament stellen müssen.Das Oberhaus hatte am Montag für einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz gestimmt, der dem Parlament die Kontrolle über den Brex...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 04:22

Formel-1-Star Vettel setzt erneut a...

Formel-1-Spitzenreiter Sebastian Vettel fühlt sich für den wegweisenden Renn-Hattrick in Frankreich, Österreich und Großbritannien binnen drei Wochen bestens gerüstet."Wir haben ein sehr effizientes Auto. Das Wichtigste ist, dass das Auto übe...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 04:02

Regierungen Bayerns und Österreichs...

Ohne die erhoffte Klarheit im Asylstreit mit der CDU reist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) heute zu Beratungen mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach Linz. Das seit Monaten geplante Treffen des österreichischen Bundesp...

Mittwoch 20.06.2018 02:52

Erster autonom fahrender Bus kommt ...

Seit fast einem Jahr wird in Nordfriesland an der Umsetzung neuartiger Mobilitätskonzepte gefeilt - am heutigen Mittwoch wird in Enge-Sande (Nordfriesland) nun der erste autonom fahrende Bus vom Hersteller übergeben. Zunächst soll der fahrerl...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:52

Genossenschaftsmolkerei DMK erläute...

Deutschlands größte Molkereigenossenschaft, das Deutsche Milchkontor, stellt heute bei einer Vertreterversammlung in Hannover den Geschäftsbericht 2017 vor. Bei der internen Veranstaltung will DMK-Chef Ingo Müller auch über den weiteren Kurs ...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:42

Abschiedskonzert von Simon Rattle

Nach 16 Jahren gibt Sir Simon Rattle (63) heute sein letztes Konzert als Chefdirigent in der Berliner Philharmonie. Auf dem Programm steht Gustav Mahlers sechste Sinfonie, die Rattle schon 1987 mit den Berliner Philharmonikern aufführte, dama...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:32

Ludwig-Erhard-Zentrum öffnet für Pu...

Rund zweieinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung wird das Ludwig-Erhard-Zentrum (LEZ) in Fürth offiziell eröffnet. Im Geburtshaus des früheren Bundeskanzlers und Bundeswirtschaftsministers sowie in einem Neubau gegenüber ist ein Ausstellungs-...

Mittwoch 20.06.2018 02:32

Zweitliga-Aufsteiger Magdeburg star...

Mit einem Laktattest beginnt für die Fußball-Profis des 1. FC Magdeburg am Mittwoch die Vorbereitung auf die erste Saison in der 2. Bundesliga. Mit dabei sind dann auch die bislang unter Vertrag genommenen sieben Neuzugänge, von denen Manfred...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:22

Universitätsklinikum Eppendorf stel...

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf will seine Einrichtungen in den nächsten Jahren weiter ausbauen und modernisieren. Was genau geschehen soll, steht in einem Zukunftsplan, der die Projekte bis zum Jahr 2050 beschreibt. Nach der Eröff...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:22

Richter wollen Urteil sprechen

Am Bochumer Landgericht soll heute das Urteil gegen einen vorbestraften Vergewaltigter gesprochen werden. Der 30-jährige Angeklagte hat gestanden, am 18. Februar 2018 auf einem Bochumer Friedhof erneut eine Frau vergewaltigt zu haben. Das Opf...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:22

Verteidiger halten Plädoyers in Pro...

Der Prozess um zwei mutmaßliche Morde und einen Mordversuch in einem pfälzischen Seniorenheim wird am heutigen Mittwoch mit den Plädoyers der Verteidigung fortgesetzt. Vor dem Landgericht Frankenthal sollen die Anwälte einer 27-jährigen frühe...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 02:02

Startschuss für mobile Radiologie-S...

Das Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann stellt heute eine mobile Radiologie-Station vor, die von Juli an die Versorgung von Patienten in ländlichen Regionen verbessern soll. Dafür wurde ein Lastwagen mit einem Magnetresonanztomographie-Syst...

Mittwoch 20.06.2018 02:02

Minister beantworten Bürgerfragen

Die gesamte Landesregierung ist heute (ab 15.30 Uhr) in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Die Ministerrunde setzt damit die im Frühjahr 2017 gestartete Reihe "Landesregierung vor Ort" fort. Solche Foren ...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 01:52

Mann soll Biersteuer in Millionenhö...

Am Kieler Landgericht beginnt am heutigen Mittwoch ein umfangreiches Wirtschaftsstrafverfahren gegen einen 41 Jahre alten Unternehmer, der europaweit über zwei Jahre lang die Umsatzsteuer für Bier hinterzogen haben soll. Der Schaden beträgt n...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 01:42

Standplatzregel für Taxis

Müssen Taxis an festgelegten Standplätzen auf Fahrgäste warten oder dürfen sie sich auch vor Hotels oder Diskotheken die lukrativsten Kunden herauspicken? Mit dieser Frage hatte sich der Bayerische Verwaltungsgerichtshof befasst, eine Entsche...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 01:42

Streit um Hundesteuer vor dem Oberv...

In einem Streit um die Rechtmäßigkeit der Hundesteuer entscheidet heute das Oberverwaltungsgericht in Münster. Die Klägerin soll an die Stadt Mönchengladbach für einen Hund zahlen. Sie weigert sich, weil sie das Tier von einem Tierrettungsver...

Mittwoch 20.06.2018 01:22

Ergebnisse am Freitag

Die schwarz-rote Regierung von Sachsen tritt am heutigen Mittwoch in Chemnitz zur abschließenden Haushaltsklausur zusammen. Tagungsort ist bis zum Donnerstag das Hotel Forsthaus im Ortsteil Grüna. Aufgrund der guten Steuerprognosen wird erwar...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 01:22

Landtag bespricht Unwetter und Fall...

Zum Auftakt der dreitägigen Landtagssitzung gibt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) eine Erklärung zu den schweren Unwettern ab. Sie geht dabei heute in Mainz auf die Folgen für Rheinland-Pfalz ein. Die Landesregie...

weiterlesen
Mittwoch 20.06.2018 01:22

Urteil erwartet

Im Prozess um einen brutalen Raubüberfall in Norderstedt bei Hamburg wird heute am Kieler Landgericht das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft hat für einen 39 Jahre alten Angeklagten wegen Raubes sieben Jahre und acht Monate Gefängnis gef...

07:12
"Deutschlands bestgehütetes Geheimnis": Bayrle in New York
07:12
CSU-Minister Herrmann im Unionsstreit versöhnlich
07:12
Arbeit im Knast: Knapp 1,7 Millionen Euro erwirtschaftet
07:10
USA ziehen sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück
07:02
Ernährung wird als wichtigster Faktor für Gesundheit gesehen
07:02
Beschäftigte von Regionalbus Ostbayern starten Warnstreik
06:52
Letztes Zschäpe-Plädoyer soll heute fortgesetzt werden
06:52
26. Thüringer Schultheatertagen: Zehn Gruppen zeigen Ideen
06:52
Kretschmann besucht Schweizer Hightech-Unternehmen
06:42
55-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß: Ursache unklar
06:32
Keine Extra-Kontrollen wegen Schulschwänzern
06:32
Lehrstuhlleiter: "Gruppendynamik" bei Krankmeldungen
06:28
Tschertschessow träumt von "vielen schönen Tagen"
06:22
532 Jugendliche suchten 2016 bei Suchtberatungsstellen Rat
06:12
Frankfurter S-Bahn-Tunnel vor sechswöchiger Sperrung
06:12
Freibadwetter bei 30 Grad: aber Temperaturrückgang naht
06:12
Polizei durchsucht Häuser wegen Böllerschüssen: WM-Freude?
06:02
VW und Ford loten strategische Allianz aus
05:52
Männer in Kitas: Südwesten knapp unter Bundesdurchschnitt
05:52
Prozess nach Laserangriff auf Hubschrauber während G20
05:42
Privattheatertage in Hamburg beginnen mit Sobols "Ghetto"
05:42
Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt
05:32
Mit Spritzpistole versucht, Feuer in Asylunterkunft zu legen
05:32
Barockfest im Jagdschloss Schorfheide: Programm angekündigt
05:32
Freistaat und Verband wollen Wirtshaussterben aufhalten
05:22
Zu stark in Kurve gebremst: Motorradfahrer stürzt und stirbt
05:22
Motorradfahrer gerät ins Schleudern und stirbt
05:18
Letztes Zschäpe-Plädoyer soll heute fortgesetzt werden
05:08
Löw-Team startet Vorbereitungs-Endspurt für Schweden
04:54
Regierungen Bayerns und Österreichs beraten über Asylpolitik
04:50
Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
04:42
May steht neue Brexit-Machtprobe im Parlament bevor
04:22
Formel-1-Star Vettel setzt erneut auf Sieg
04:02
Regierungen Bayerns und Österreichs diskutieren Asylpolitik
02:52
Erster autonom fahrender Bus kommt in Nordfriesland an
02:52
Genossenschaftsmolkerei DMK erläutert Geschäftsbericht 2017
02:42
Berliner Philharmonie: Abschiedskonzert von Simon Rattle
02:32
Ludwig-Erhard-Zentrum öffnet für Publikum
02:32
Zweitliga-Aufsteiger Magdeburg startet Saisonvorbereitung
02:22
Universitätsklinikum Eppendorf stellt Zukunftsplan vor
02:22
Vergewaltigung auf Friedhof: Richter wollen Urteil sprechen
02:22
Verteidiger halten Plädoyers in Prozess um Tod in Altenheim
02:02
Startschuss für mobile Radiologie-Station in Brandenburg
02:02
"Landesregierung vor Ort": Minister beantworten Bürgerfragen
01:52
Mann soll Biersteuer in Millionenhöhe hinterzogen haben
01:42
Gerichtsentscheidung erwartet: Standplatzregel für Taxis
01:42
Streit um Hundesteuer vor dem Oberverwaltungsgericht
01:22
Koalition geht in Haushaltsklausur: Ergebnisse am Freitag
01:22
Landtag bespricht Unwetter und Fall Susanna
01:22
Brutaler Raubüberfall in Norderstedt: Urteil erwartet