Dschungelcamp 2018: Matthias Mangiapane ist nach der verpatzten Dschungelprüfung stinksauer auf Jenny Frankhauser

"Du bist doch von Kopf bis Fuß blond!"
"Du bist doch von Kopf bis Fuß blond!" Matthias flippt aus 00:02:00
00:00 | 00:02:00

Matthias Mangiapane flippt völlig aus

Am zweiten Tag bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2018 haben Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser gemeinsam die Dschungelprüfung absolviert. Das ging mächtig schief. Die beiden Dschungelcamp-Kandidaten haben eine glatte Nullnummer kassiert. Auf dem Weg zurück ins Camp platzt Matthias deshalb so richtig der Kragen.

Matthias Mangiapane: "Du bist doch von Kopf bis Fuß blond!"

Auf dem Rückweg von der verpatzten Dschungelprüfung ist Matthias Mangiapane stinksauer. Lautstark macht er Jenny an: "Du bist doch von Kopf bis Fuß blond. Dumm gelaufen. Reis und Bohnen heute. Sowie ich die Schlösser aufhatte, durftest du dich aufmachen!" Jenny weiß gar nicht wie ihr geschieht. Aber Reality-TV-Star Matthias kann sich nicht beruhigen: "Diese Scheiße da! Ich habe dreihundert Prozent gegeben. Es war eng, es war dunkel, es waren Drecksviecher, es hat gestunken wie die Pest und ICH habe alle Sterne gesammelt. Ich erzähle den anderen Campern das nicht. Soll sie selber von ihrer Meisterleistung erzählen!"

Doch das schafft er nicht. Zurück im Camp geht Matthias gleich wieder ab wie eine Rakete: "Es gibt Reis und Bohnen! Ich habe mir den Arsch aufgerissen. Ich bin dort durch, Krokodile, Schlangen, Kakerlaken und überall Totgeburten." Tina York ist enttäuscht: "Das ist ja doof. Die ganze Qual umsonst!"

Ist Jenny Frankhauser jetzt "als Loser abgestempelt"?

Ein Matthias Mangiapane auf 180 ist nicht mehr so schnell einzufangen. Während Jenny auf der Toilette ist, hetzt er fröhlich weiter: "Jenny hat nicht zugehört. Ich mache die Tür auf und sage: "Komm raus!" Aber von wegen. Jenny fängt an die Sterne abzuschrauben, anstatt mitzukommen. Und dann war die Zeit abgelaufen."​

Matthias Mangiapane ist nach der Dschungelprüfung stinksauer auf Jenny Frankhauser
Matthias Mangiapane ist nach der Dschungelprüfung stinksauer auf Jenny Frankhauser © RTL

Jenny Frankhauser nimmt das Ganze mächtig mit. Niedergeschlagen sitzt die 25-Jährige im Dschungeltelefon: "Ich bin selbst von mir sehr enttäuscht, dass ich die Prüfung so verkackt hab. Ich weiß genau, dass mich jetzt die eine oder andere Person als Loser abgestempelt hat. Ich hätte selbst nicht gedacht, dass ich so eine Niete bin. Die Leute, die mich so arg hassen da draußen, die lachen sich jetzt kaputt!"

Ganze "Dschungelcamp"-Folgen gibt es nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App. Dort findet ihr das Dschungelcamp auch im RTL-Live-Stream.