Jana Crämers Körper ist gezeichnet vom Binge-Eating - jetzt zeigt sie ihn ganz offen

So mutig präsentiert sich Jana der Welt
So mutig präsentiert sich Jana der Welt Der Kampf gegen die Binge-Eating-Störung 00:11:05
00:00 | 00:11:05

Jana will anderen Menschen mit Essstörung Mut machen

Auf ihrem Blog 'endlich-ich' lässt Jana Crämer die Hüllen fallen - nicht, weil sie sich gerne vor der Kamera räkelt, sondern um anderen Menschen Mut zu machen. Mut, den die 35-jährige Bandmanagerin lange Zeit selbst nicht hatte. Denn Jana leidet unter der Essstörung Binge-Eating. Regelmäßig überkommen sie Fressattacken, die sie nicht stoppen kann. Der Unterschied zur Bulimie: Nach den Fressattacken übergibt Jana sich nicht und nimmt dadurch immer weiter zu. Zuletzt wiegt sie unglaubliche 170 Kilogramm, traut sich kaum mehr aus dem Haus. Doch dann ändert sich ihr Leben schlagartig!

Jana Crämer möchte anderen Menschen zeigen, wer sie wirklich ist

Obwohl Janas Magen voll ist und langsam sogar anfängt zu schmerzen, isst sie weiter. Mit ihren Fressattacken baut sie Stress und andere negative Gefühle ab. Beinahe täglich geht das so und es gibt kein Entrinnen. Denn Jana leidet unter der Binge-Eating-Störung - einer Essstörung, bei der Betroffene unkontrollierbare Essanfälle bekommen.

'Binge' heißt übersetzt Exzess oder Gelage. Umgangssprachlich steht es aber auch für "sich mit etwas vollstopfen". Und genau das machen Betroffene. Auch Jana  hat das eine lange Zeit - bis zu einem ganz bestimmten Moment, der ihr Leben völlig auf den Kopf stellt: Ihr bester Freund merkt, dass etwas nicht stimmt und zeigt ihr, dass er für sie da ist.

Jana nimmt 80 Kilogramm ab und ist stolz auf sich - auch wenn sie ihre Essstörung noch nicht besiegt hat. Obwohl sie noch nie jemand nackt gesehen hat, lässt die Bloggerin nun ihre Hüllen fallen - und jeder soll es sehen. Denn Jana möchte anderen Menschen zeigen, wer sie wirklich ist. Sie möchte Mut machen - vor allem denjenigen, die selbst unter einer Essstörung leiden. Und sich selbst. Denn Jana will sich nicht mehr verstecken.

Im Video erfahren Sie Janas tragische und zugleich so beeindruckende Geschichte.