Massenkarambolage auf A1: Heftige Unfälle durch Hagel und Eis

Massenkarambolage nach Hagelschauer

Nach einem kräftigen Hagelschauer verwandelte sich die Autobahn 1 am Sonntagnachmittag im Landkreis Oldenburg in eine Eisfläche. Gleich mehrere Fahrzeuge rutschten ineinander, 12 Menschen wurden verletzt.

Auch ein Bus rutschte von der Fahrbahn

Am Sonntagnachmittag wurde es auf einem kurzen Streckenabschnitt zwischen Ahlhorn und Wildeshausen innerhalb von Sekunden extrem gefährlich. Bei einem Hagelschauer verloren laut Polizei mehrere Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und krachten auf beiden Fahrspuren ineinander. 

Bei der Massenkarambolage waren 16 Fahrzeuge beteiligt, darunter auch ein Bus. 

Mittags passierte Ähnliches auf der A27 zwischen Cuxhaven und Bremerhaven. Auch hier wurde es nach einem Hagelschauer spiegelglatt. Drei Wagen kamen bei Nordholz in Rutschen, verletzt wurde dabei ein Fahrer.

Video: Bis 10 Zentimeter Neuschnee im Sauerland

Es bleibt in einigen Teilen des Landes noch winterlich

Am Montag kommen von Westen erneut Niederschläge auf, über 500 Meter Schnee. Nachmittags wird der Regen stärker und in Nordhessen, Thüringen und Nordbayern kann es stellenweise sogar bis in tiefe Lagen schneien. 

Video: Regen- und Schneefilm für 36 Stunden

Schauer und Gewitter ziehen durch Deutschland
Schauer und Gewitter ziehen durch Deutschland Der Regen- und Wolkenfilm für 48 Stunden 00:41

Ab Dienstag klettern die Temperaturen

Am Dienstag geht es verbreitet trüb und nass weiter, auch in den Gipfellagen der Mittelgebirge setzt Tauwetter ein. Weniger Schauer und ab und zu ein paar Wolkenlücken sind an der Ostsee sowie in Südbaden zu erwarten. Bei teils noch kräftigem Wind klettern die Temperaturen auf 7 bis 12,im Nordosten auf 4 bis 7 Grad.