Nach Schock-Diagnose Meningitis: Harmonie-Rose erlebt unglaubliches Wunder

Nach Schock-Diagnose Meningitis: Unglaubliches Wunder
Nach Schock-Diagnose Meningitis: Unglaubliches Wunder Unglaubliches Wunder: Mädchen überlebt Krankheit 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Harmonie-Rose überrascht Ärzte mit einer Wunder-Heilung

Jahrelang bangten Eltern und Ärzte um das Leben der kleinen schwerkranken Harmonie-Rose. Mit nur elf Monaten bricht für Harmonie-Rose und ihre Eltern eine Welt zusammen. Weltweit sorgte der Fall vor rund einem Jahr für Mitgefühl. Doch wie durch ein seltenes Wunder kämpft sich die Kleine zurück ins Leben. Wie süß die Mini-Heldin geworden ist können Sie im Video erleben.

- Anzeige -

Meningitis: So bedrohlich ist die Krankheit

Das kleine Mädchen aus Somerset aus dem Südwesten Englands leidet unter der seltenen Krankheit Meningitis – einer schweren Hirnhautentzündung. Während das Gehirn und das Rückenmark normalerweise von einem Bindegewebe geschützt sind, greifen bei Meningitis-Betroffenen Viren oder Bakterien eben genau dieses an – es folgt eine Entzündung der Häute. Dabei führt die Gehirnhautentzündung fast unweigerlich zum Tod. Wie man sich ansteckt und woran man die tückische Krankheit erkennt, erfahren Sie hier im Gesundheitslexikon.