Pilot erschlich Hartz IV, obwohl er Tausende Euro verdiente

Ein Pilot hat sich von der Arbeitsagentur Hartz IV erschlichen.
Anderthalb Jahre betrog ein Pilot die Agentur für Arbeit und erschlich sich Hartz IV. © dpa, Oliver Berg, obe pzi lkl gfh

Sein Nachbar hatte ihn verpfiffen

Obwohl ein Pilot mehrere tausend Euro im Monat verdiente, erschlich er sich zusätzlich über anderthalb Jahre hinweg 16.000 Euro Hartz IV. Dafür wurde der 43-Jährige Pilot zu einem Jahr auf Bewährung und zu einer Geldstrafe verurteilt. Unter anderem ließ er sich vom Arbeitsamt auch noch seine Kölner Wohnung bezahlen.

- Anzeige -

Inzwischen ist er wirklich arbeitslos

Das Risiko, entdeckt zu werden, schien ihm gering, denn sein Gehalt wurde auf ein geheimes Konto im Ausland überwiesen. Die Ermittler kamen dem Sozialbetrüger auf die Spur, weil sein Nachbar der Polizei einen Hinweis gegeben hatte. 

Inzwischen ist der Mann tatsächlich arbeitslos. Die Airline hat ihm gekündigt, als sie von dem Fall erfuhr.