'Sheroe'-Barbie mit Hidschab präsentiert: Sie sieht aus wie US-Sportstar Ibtihaj Muhammad

Olympic fencer Ibtihaj Muhammad holds a Barbie doll made in her likeness as she attends the 2017 Glamour Women of the Year Awards at the Kings Theater in Brooklyn, New York, U.S., November 13, 2017.  REUTERS/Andrew Kelly
Für die neue Puppe aus der 'Sheroes'-Kollektion hat die US-Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als Vorlage gedient. © REUTERS, ANDREW KELLY, AK

Mattels 'Sheroe'-Barbie trägt Kopftuch

Sie sollen Kinder in aller Welt inspirieren und ihnen Mut machen - die Barbie-Puppen aus Mattels 'Sheroe'-Kollektion. Der Name setzt sich aus den englischen Wörtern 'she' (sie) und 'hero' (Held) zusammen, und die Puppen sehen aus wie echte weibliche Heldinnen. Für die neue 'Sheroe'-Barbie hat die US-Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als menschliche Vorlage gedient. Sie trägt den muslimischen Hidschab - ein Kopftuch, das Haare, Hals und Brust bedeckt. Entsprechend bekommt auch die Barbie-Puppe einen Hidschab.

- Anzeige -

Hidschab-Barbie von Olympia-Säbelfechterin inspiriert

Muhammad kann definitiv als Heldin bezeichnet werden. Sie war als erste US-Sportlerin mit Hidschab 2016 in Rio bei Olympia angetreten. Die Sportlerin selbst zeigte sich auf Twitter begeistert von der neuen Puppe. "Ich bin stolz zu wissen, dass kleine Mädchen jetzt überall mit einer Barbie spielen können, die einen Hidschab trägt." Damit sei für sie ein Kindheitstraum wahr geworden, sagte Muhammad.

Moderne Barbies haben Kurven und kurze Haare

'Normalo-Barbie' endlich auf dem Markt erhältlich
'Normalo-Barbie' endlich auf dem Markt erhältlich Sie kommt mit Kurven und Undercut 00:02:42
00:00 | 00:02:42

Muhammads 'Sheroe'-Puppe ist nicht die erste Barbie, die einen Hidschab trägt. Schon 2016 entwickelte eine Designerin aus Nigeria eine 'Hijarbie', die daraufhin Instagram im Sturm eroberte.

Der Hersteller 'Mattel' hat der beliebten Puppe vor einigen Jahren einen Image-Wechsel verpasst. Die neuen Barbies sehen lebensechter aus. Sie haben Kurven, sind klein und groß, haben lange oder kurze Haare.

Von diesem Trend lassen sich auch Initiativen und Künstler inspirieren und bringen neben Plus-Size-Barbies auch Barbies, die ihre Tage haben heraus. Wie die 'Normalo-Barbies' aussehen, zeigen wir Ihnen im Video.