Sophia Wollersheim bekommt jetzt vom Essen größere Brüste

Achtung Ekelgefahr! Ihre Rippen-OP hat krasse Folgen

Das klingt so unfassbar irre, ist aber kein Scherz! Der Begriff "Völlegefühl" hat für Sophia Wollersheim wohl eine völlig neue Bedeutung bekommen. Seit ihrer krassen Rippen-OP kann es sein, dass die Oberweite der 30-Jährigen nach dem Essen plötzlich größer wird. Ihr Magen sitzt jetzt nämlich angeblich in ihren Brüsten! Was genau dahinter steckt, erklärt Sophia in unserem Video.

Da ist auch Carmen Geiss fassungslos

Die Taille von Sophia Wollersheim misst nur noch 47 Zentimeter. Für ihre neue Sanduhr-Figur hat sich die Ex von Bert Wollersheim vier Rippen entfernen lassen. Ein 'Beauty-Eingriff', der jede Menge gesundheitliche Risiken birgt. Die Sophia Wollersheim für ihre neue Wespen-Taille aber gern in Kauf nimmt. "Natürlich ist es gefährlich, wenn man sich Rippen rausnehmen lässt, aber bei zwei Rippen pro Seite ist ja nicht die Lunge freigelegt. Das sind Organe, die weit hinten im Körper liegen, die Milz. Die ist ja nicht so wichtig", erklärte sie kurz nach dem Eingriff im Interview.

Doch nicht nur die Milz, sondern auch der Magen fand wohl nicht mehr genug Platz. Der musste offenbar in ihre Brüste "verlegt" werden. Das behauptete Sophia jetzt bei einem Treffen mit Robert und Carmen Geiss.