Triebwerkausfall auf Airbus A380

Ein Triebwerkausfall hat einen Airbus A380 der Fluggesellschaft Emirates kurz nach dem Start in Sydney zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war noch im Steigflug, als Passagiere ein grelles Licht an einem der Triebwerke sahen und einen Knall hörten, berichten Medien.

- Anzeige -

Die Fluggesellschaft sprach von einem Motorenschaden. "Wir können bestätigen, dass es kein Feuer im Triebwerk gab, keine Flammen und keinen Rauch", sagte ein Sprecher. Die Maschine ließ Treibstoff ab und landete wieder in Sydney.