Unglaubliche Bilder: Wilde Nashorndame lässt sich von Tierfilmer kraulen

Auch ein Nashorn mag Streicheleinheiten
Auch ein Nashorn mag Streicheleinheiten Unglaubliche Bilder eines Tierfilmers 00:00:33
00:00 | 00:00:33

Es dauerte Jahr, bis das Tier so zutraulich wurde

Jeder wird ab und zu gerne mal gekrault – das gilt offenbar auch für Nashörner. Garth de Bruno Austin ist Naturfilmer und beschäftigt sich schon seit Jahren mit den beeindruckenden Tieren. Eine Nashorndame hat den Kameramann aber offenbar besonders ins Herz geschlossen. Denn sie nähert sich ihm ganz ohne Scheu und lässt sich streicheln. Die Bilder dieser Begegnung sind einfach unglaublich.

- Anzeige -

Bis das wilde Tier so zutraulich wurde, dauerte es Jahre. Der Südafrikaner begleitete das Nashorn sehr lange für eine Dokumentation, "darum konnte ich eine Vertrauensbasis aufbauen", sagte er der Zeitung 'Daily Mail'.

Der Kameramann gewann das Vertrauen des Weibchens, indem er sich nie von sich aus näherte. Er überließ die Entscheidung dem Tier, ob es zu ihm kommen wollte oder nicht. Irgendwann akzeptierte die Nashorndame den Mann und ließ sich sogar berühren. Wenn sie keine Lust mehr hat, läuft sie davon und Garth lässt sie dann in Ruhe.

Auf keinen Fall nachmachen

Die beiden sind so vertraut miteinander geworden, dass das Tier nach einem Drehtag nun häufig kommt und ihre Streicheleinheiten geradezu einfordert. Und dass sie es genießt, ist offensichtlich.

Wo genau diese besondere Freundschaft entstand, will der Naturfilmer aus Sicherheitsgründen nicht verraten. Nashörner gelten als bedroht. Viele fallen Wilderern zum Opfer, die es auf das Horn der Tiere abgesehen haben. Auf dem Schwarzmarkt werden dafür hohe Preise erzielt.

Wer das erste Mal auf ein Nashorn in freier Wildbahn trifft, sollte es auf keinen Fall anfassen, geschweige denn kraulen. "Versuch das bloß nicht mit einem wilden Nashorn zu machen, denn es könnte sonst damit enden, dass man getötet wird", warnte der Naturfilmer. Die Tiere sind nicht ungefährlich und mit ihrer Kraft und Körpermasse einem Menschen deutlich überlegen.